Zum Inhalt springen

Ausbildungsstruktur Tennis

Übungsleiterausbildung – Kindertennis des StTV

In der Steiermark erfolgt die Übungsleiterausbildung angepaßt an eine einheitliche österreichweite Ausbildung. Der Übungsleiter/innenkurs ist in zwei Teile, einen Theorie-Teil und einen Praxis-Teil gegliedert. Der Praxis-Teil wird zur Gänze durch den Steirischen Tennisverband durchgeführt, der theoretische Teil durch die Landessportorganisation in Kooperation mit der Bundessportakademie.

Die Überprüfung des praktischen Wissens erfolgt nach dem Kurs in Form einer schriftlichen Prüfung und eines Lehrauftritts durch die Kursreferenten des Steirischen Tennisverbandes. Das Wissen des theoretischen Teiles wird durch eine/n Prüfer/in des Landes überprüft (Fragenkatalog). Der Erste Hilfe Kurs ist beim steirischen Tennisverband nachzuweisen. Nach positivem Abschluss aller Voraussetzungen, erfolgt die Ausstellung des Übungsleiter/innenausweises durch den steirischen Tennisverband.

Schwerpunkt im Praxis-Teil dieser Ausbildung ist die Arbeit mit Kindern im Tennisunterricht. Der Übungsleiter ist keine Vorraussetzung für eine staatliche Ausbildung.

Durch diese Ausbildung wollen wir den Vereinen helfen, qualifiziertes Lehrpersonal für die Nachwuchsarbeit zur Verfügung zu haben.

Staatliche Ausbildungsstruktur in Kooperation mit der Bundessportakademie Graz

Stufe 1: Tennisinstruktor/in

  • Grundlagentraining im Spitzen- und Breitensport.
  • 1 Semestrige Ausbildung (192,5 Stunden), Mindestalter ist 18 Jahre
  • Eine Eignungsprüfung ist erforderlich.
  • Die Eignungsprüfung wird bei folgenden Kriterien erlassen:
  • Männlich: Aktuelles ITN-Ranking unter 5,0
  • Weiblich: Aktuelles ITN-Ranking unter 5,5

Stufe 2: Tennislehrer/in

  • Leistungstraining im Spitzen- und Breitensport
  • 1 Semestrige Ausbildung (175 Stunden)
  • Eine Eignungsprüfung ist erforderlich.
  • Die Eignungsprüfung wird bei folgenden Kriterien erlassen:
  • Männlich: Aktuelles ITN-Ranking unter 4,0
  • Weiblich: Aktuelles ITN-Ranking unter 5,0

Stufe 3: Tennistrainer/in

  • Hochleistungstraining im Spitzensport
  • 2 Semestrige Grundausbildung (227,5-242,5 Stunden) und 1 Semestrige Spezialausbildung (100 – 172,5 Stunden)
  • Eine Eignungsprüfung ist erforderlich.

ÜBUNGSLEITERAUSBILDUNG 2017

Der Praxisteil:
Detailinformationen zum Download

Der Theorieteil:
Die Anmeldung zum Theorie-Teil (mindestens 2 Termine pro Jahr) erfolgt über das Internet unter www.verwaltung.steiermark.at/sport, dort unter Aus-, Fort- & Weiterbildungen – Übungsleitertermine-Theorie-Block.


STAATLICHE AUSBILDUNGEN 2017/18

Alle Termine findest du unter http://www.bspa.at/graz/

Die Anmeldung erfolgt generell an die Bundessportakademie Graz, Kadettengasse 19d, 8041 Graz. E-Mail: infograz@bspa.at, Tel.Nr.: +43 5/0248-083, Fax: +43 5/0248-083999

Kontakt:
AV MMag. Georg Veitz
Tel.Nr.: +43 5/0248-083  DW 201
E-Mail: georg.veitz@bspa.at