Zum Inhalt springen

Im Masterplan 2020 ist klar erkennbar, welchen Weg Nachwuchstalente vom u8-Rookie bis zum(r) angehenden ProfispielerIn mit der Unterstützung des STTV gehen können:

Schwerpunkte an der Basis liegen in der richtigen Ausbildung der BetreuerInnen, sowie einer breiten externen Kommunikationsoffensive. Während in den Kindergärten den Kids schon die Freude am Ballsport vermittelt wird, stellen die Schnupper- und Sichtungstage in den Volksschulen den ersten Kontakt zu Vereinen her.

In der Kernkompetenz des STTV, der Altersgruppe bis 14 Jahren, liegt der Schwerpunkt auf dem Technik- und altersadaeqaten Konditionstraining. Der zielgerichetete Einbau der neuesten sportmedizinischen, -wissenschaftlichen, -psychologischen Erkenntnisse und die Ernährungsberatung der AthletInnen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Entwicklungsarbeit in diesem Alter.

Ab der Altersklasse u16 bietet das LLZ den SpielerInnen das optimale Umfeld, um sowohl den dualen Ausbildungsweg mit Schule bzw. Lehre, als auch den Profiweg einzuschlagen.

Die TrainerInnen des LLZ haben die höchste staatliche Ausbildung, besitzen viele Jahre an Trainingserfahrung in allen Altersbereichen und bekommen für ihre Leistungen höchste Anerkennung. (z.B.: Evelyn Fauth – Trainerin des Jahres).

Mit der laufendene Umsetzung des Masterplans 2020 stärken wir die Arbeit in den Vereinen, kooperieren intensiv mit Partnern in allen Regionen und ermöglichen unseren TopathletInnen den Weg an die Tennisspitze.