Zum Inhalt springen

Verbands-Info

11. Wintermeisterschaft des Steirischen Tennisverbands - wieder fast 10% Zuwachs

Im 11. Jahr der Wintermeisterschaft des Steirischen Tennisverbands gibt es, wie schon in den letzten Jahren, auch heuer wieder einen neuen Teilnehmerrekord (fast 10% Steigerung zum Vorjahr).

So starten die ersten Spiele bereits am kommenden Wochenende (5. und 6.11.2011). Insgesamt nehmen 151 Mannschaftenaus 67 Vereinen mit 1781 SpielerInnen an der 11. Wintermeisterschaft des Steirischen Tennisverbands teil.

Das bedeutet einen Zuwachs an Teams von fast 10% zum Vorjahr (2010/2011 nahmen 139 Teams mit 1628 SpielerInnen teil). Diese Entwicklung bestätigt den bereits länger andauernden positiven Aufwärtstrend im heimischen Tennis. Die Meisterschaft wird übrigens bis April 2012 dauern.

Und auch die anderen Eckdaten sind beachtlich: Die jeweiligen Begegnungen werden in 24 Tennishallen in der gesamten Steiermark ausgetragen. Dabei werden in 7 Klassen (Damen AK, 35+, 45+ und Herren AK, 45+, 55+ und 60+) und 27 Gruppen insgesamt 3663 Tennisstunden und 1628 Dosen bzw. 4884 Tennisbälle der Marke Wilson Tour Davis Cup verbraucht. Die Bälle für diese Meisterschaft werden übrigens vom StTV zur Verfügung gestellt.

Alle Ergebnisse der 11. Wintermeisterschaft können ganz bequem auf der StTV Meisterschaftsplattform unter dem Link "Simacek Tennis Liga Austria" nachgelesen werden. Spielbeginn an den einzelnen Tagen ist jeweils um 12 bzw. 16 Uhr.

Top Themen der Redaktion

RollstuhltennisTurniere

Styrian Grand Slam

Die 20. TC Kern Open bildeten den Auftakt zur 10. Auflage des STTV-Styrian Grand Slams, bei den nicht weniger als 190 Spielerinnen und Spieler am Start waren.

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die Mannschaftsmeisterschaften biegen bereits in die Zielgerade ein! Somit stehen in vielen Senioren-Klassen die Meister bereits fest!

International

Misolic triumphiert

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer Filip Misolic gewann das Event in Tirol.