Zum Inhalt springen

BehindertensportInternationalTurniere

1.Wheelchair Leibnitz Open 2018

Die gesamte österreichische Spitze im Rollstuhltennis ist in Leibnitz vertreten!

Von 19.-22.07.2018 findet mit den „1. Wheelchair Leibnitz Open“ erstmals auf der Anlage des STTV-Landesleistungszentrum ein internationales ITF Rollstuhl Turnier statt.

Rund um Nico Langmann (ITF Nr. 26) und Martin Legner (ITF 29) ist die gesamte Österreichische Rollstuhl-Elite vertreten. Rund 30 Teilnehmer aus Ungarn, Rumänien, Tschechien, Kroatien und sogar aus China werden um internationale Ranglistenpunkte kämpfen. Dieses Turnier ist eines von insgesamt vier ITF - Rollstuhl - Turniere in Österreich.


Das „Wheelchair Leibnitz Open“ fügt sich nahtlos in die Reihe der nationalen Rollstuhltennisturniere ein, die in den letzten Jahren bereits in Leibnitz stattgefunden haben. Das Markenzeichen der Turniere in der Südsteiermark sind vor allem die familiäre Atmosphäre und die tolle Stimmung, die während der Turniertage herrschen. Am Freitag, den 22. Juli findet eine Players Party auf der Anlage statt. Am Sonntag wird das Finale ab 11 Uhr gespielt.


Bewerbe:
• Men Einzel und Doppel
• Quads


Turnierleiter und Kontakt: Odo Kada, 0664 5714544

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

Steirische Erfolge beim BIDI-BADU ÖTV-Jugendcircuit

Nachdem beim ÖTV U14/U18 Kat.1 Turnier in Kottingbrunn (13.-18.2.2020) im Einzel die beiden "Next Gen Domis" Sabrina Oswald und Timo Rosenkranz im U14 Bewerb und Moritz Kreuzer (U18) das Viertelfinale erreichten, lief es im Doppelbewerb noch besser!