Zum Inhalt springen

Verbands-Info

2. Regionales Leistungszentrum in Hartberg

STTV eröffnet bei strahlendem Wetter 2. RLZ in Hartberg


Am 10.10.2014 wurde das zweite Regionale Leistungszentrum des STTV feierlich auf der Anlage des TSV Hartberg durch die Präsidentin Mag. Barbara Muhr eröffnet. In Hartberg herrscht eine tolle Aufbruchstimmung rund um Obmann Michael Steiner und dem Trainerteam mit Mathias Scherf an der Spitze.

Dank der Initiative vieler engagierter Lehrer, unter anderem Robert Lattinger, wird in Hartberg Tennis sowohl in der Sportmittelschule Rieger als auch im Bundesgymnasium angeboten.

Erfreulich ist dabei, dass ab Schulbeginn 2015 Tennis auch im Regelunterricht der Unterstufe im Gymnasium Hartberg zur Auswahl stehen wird.

Da der TSV Hartberg im Jugendbereich sehr aktiv ist und mit den Schulen bestens kooperiert, hat sich der STTV dazu entschlossen, in Hartberg ein Regionales Leistungszentrum zu eröffnen.

Dadurch soll die Zusammenarbeit des STTV mit dem Team aus Hartberg weiter verbessert und die qualitativen Standards des Verbandes auch für den oststeirischen Raum gesichert werden.

Link:Bericht auf "Meine Woche"

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.