Zum Inhalt springen

Verbands-Info

25 Jahre Tennisclub Gsöls Kirchberg

Am 07. Juni 2009 feierte der Tennisclub Gsöls Kirchberg sein 25jähriges Bestandsjubiläum. Obmann Wolfgang Gsöls wurde im Rahmen dieses Anlasses von StTV Präsident Dr. Hannes Zischka geehrt. (im Bild: v.l. Präsident Zischka, Obmann Gsöls, Bürgermeister Gölles)

Nach einem Wortgottesdienst mit Pfarrer Kremser, umrahmt von der Musikkapelle Kirchberg, gab Obmann Wolfgang Gsöls einen kurzen Überblick über die Geschichte und Gegenwart des Tennisclubs.

Der Verein wurde im Jahre 1984 gegründet (Gründungsmitglieder 29) und zählt im Jahr 2009  105 Mitglieder. Im heurigen Jahr nehmen 15 Mannschaften (4 Allgemeinen Klasse, 3 Senioren- und 8 Jugendmannschaften) in verschiedenen Klassen an der steirischen Tennismeisterschaft teil.

Die größten Erfolge waren mehrere Landesmeistertitel sowohl der Herren, der Damen und der Jugend in Einzel- und Mannschaftsbewerben. Die Mannschaft Herren +45 spielte 2 Jahre in der österreichischen Staatsliga.

Kirchbergs Bürgermeister Florian Gölles dankte dem Tennisclub und der Familie Gsöls für den Einsatz und das Engagement, sowohl auf dem kulturellen wie auch auf dem sportlichen Sektor und vor allem für die hervorragende Jugendarbeit im Tennisbereich.

Am Schluss der Festreden überreichte Ehrengast und Präsident des Steirischen Tennisverbandes Dr. Hannes Zischka dem Obmann des TC Gsöls, Wolfgang Gsöls, das Goldene Ehrenzeichen des Steirischen Tennisverbandes.

Bei einem gemütlichen Zusammensein, mit Musik des Musikvereins Kirchberg und den „Neujahrsgeigern“, wurde noch bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Top Themen der Redaktion