Zum Inhalt springen

Verbands-Info

3. UTC Wildon Jugend Cup

Am 30. Juli 2016 fand der 3. UTC Wildon Jugend Cup statt.


Mit 16 Anmeldungen in 2 Bewerben war die Turnierleitung vom Verein in Wildon zufrieden. Das Wetter machte nur bei der Siegerehrung Probleme, aber das Wichtigste war, dass alle Einzel-Matches fertiggespielt wurden.

Im U12- und U14-Burschen Bewerb kämpften Burschen und ein Mädchen in A- und B-Bewerben. Somit absolvierte jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin an einem Tag 3 Spiele.
Nach spannenden Matches und lustiger Atmosphäre war die Freude über die Siegerehrung und die Preise groß.

Nachdem die Doppelmatches am Ende des Tages wegen starkem Regen nicht ausgetragen wurden, überlegt die Turnierleitung ein Doppelturnier im Herbst zu organisieren! Nähere Infos dazu folgen!

Alle Ergebnisse:

Burschen U12
1. Platz: Plommer Paul (TK Gratkorn)
2. Platz: Kniepeiss Moritz (TC VB Jugendparadies)
3. Platz: Kerschbaumer Alexander (UTC Wildon)
4. Platz: Fürnschuß Lukas (TSV Preding)

Burschen U12 B-Bewerb
1. Platz: Gogg Florian (TC Stocking)
2. Platz: Talaber Hannes (TC Kern)
3. Platz: Fris Zan (TC Kern)
4. Platz: Ruffenacht Michael (UTC Raiffeisen Heimschuh)

Burschen U14
1. Platz: Klampfl Lukas (SG Tennismax Center Court Graz)
2. Platz: Marussig Lukas (SV Leibnitz-Tennis)
3. Platz: Pendl Patrick (TK Gratkorn)
4. Platz: Mayer Albert (TK Gratkorn)

Burschen U14 B-Bewerb
1. Platz: Steinscherer Sebastian (TK Gratkorn)
2. Platz: Schneeberger Alina (UTC Raiffeisen Heimschuh)
3. Platz: Arrer Andre (WSV Liezen Tennis)
4. Platz: Rößler Georg (UTC Wildon)

Alle Ergebnisse finden Sie hier: UTC Wildon Jugend Cup
Herzliche Gratulation an alle Spieler!!!!

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Steirische Meisterschaften Mixed Doppel 2019

18 Paare spielten am 11. bis 13. Oktober 2019 bei traumhaften Wetterbedingungen und guter Stimmung auf der Anlage des UWK-Tennisklubs gepflegtes Mixed-Doppel-Tennis.

AusbildungVerbands-Info

Eröffnung "RLZ Ennstal"

Der Steirische Tennisverband eröffnete am Samstag, 19. Oktober, in Niederöblarn bereits sein siebtes Regionales Leistungszentrum.