Zum Inhalt springen

Kids & Jugend Turniere

16.-20.3.2018, Wolfsberg
5 Medaillen bei den ÖMS U14 für die Steiermark

Die STTV KaderspielerInnen zeigten bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften U14 in Oberpullendorf und bei den ÖMS U18 in Wolfsberg von 16.-20.3.2018 wieder mit tollen Leistungen auf!

v.l.: Jan Kobierski (TC VB Jugendparadies, 2. Platz), Patrick Jozwicki (NÖTV, 1. Platz) ©STTV

In Oberpullendorf unterstrich der Grazer Jan Kobierski mit dem U14 Vizemeistertitel seine derzeitige Hochform. Im rein steirischen Semifinale besiegte er Sebastian Sorger mit 6/3 6/2, ehe er sich dann im Finale dem Niederösterreicher Patrick Jozwicki mit 5/7 2/6 geschlagen geben musste. 

Simon Schöninger und Simon Kordasch erreichten jeweils das Achtelfinale im Einzel.

Im Doppel konnte Sebastian Sorger dann noch was draufsetzen. Gemeinsam mit seinem langjährigen Tiroler Doppelpartner Daniel Zimmermann holte er sich den Österreichischen Meistertitel U14 nach einem spannenden 4/6 6/1 10/8 Sieg gegen Jozwicki/Lazic. Die STTV-Doppelpaarung Simon Kordasch/Jan Kobierski gewann erfreulicherweise die Bronzemedaille.

Bei den ÖMS U18 in Wolfsberg schaffte es die LLZ Spielerin Elisabeth Kölbl nach zwei glatten Siegen über Eva-Maria Riml (TTV) und Jovanna Trickovic (NÖTV) bis ins Viertelfinale, wo sie sich dann der späteren Siegerin Emily Meyer aus Vorarlberg geschlagen geben musste.

LLZ Spieler Emil Pristauz scheiterte im Einzel in der 1. Runde, erreichte aber im Doppel an der Seite von Yanick Schneider das Viertelfinale!

Herzliche Gratulation!

v.l.: Sebastian Sorger (TC VB Jugendparadies, 1. Platz Doppel) mit Doppelpartner Daniel Zimmermann (TTV) ©STTV

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info Kids & Jugend

Dienstag, 11. Dezember 2018

Ready-Schett-Go

Die Mädcheninitiative des STTV