Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

12.-15.12.2019
5. Platz für U12-Team des STTV

Beim U12-Teamcup in Mieming (12.-15.12.2019) erreichte das von Herbert Rosenkranz gecoachte Team den guten 5. Platz.

Das STTV-Team bestehend aus Timo Rosenkranz, Alex Huszar und Leon Dejanovic bei den Burschen bzw. aus Paulina Maier, Kerstin Lederer und Aurelia Schober bei den Mädchen belegte nach einem Sieg (4/2 gegen Oberösterreich) und einer Niederlage (2/4 gegen Vorarlberg) den 2. Gruppenplatz in der Vorrunde. In der Finalrunde um die Plätze 4 bis 6 schafften die SteirerInnen zunächst ein 4/2-Sieg gegen Burgenland und ein 3/3 gegen Niederösterreich, wobei aufgrund des schlechteren Gameverhältnisses sie letztlich den 5. Platz erreichten.

Besonders stark präsentierte sich Timo Rosenkranz, der alle Einzel gewinnen konnte. Aber auch Alex Huszar (mit seinem Sieg gegen Neubauer) und Leon Dejanovic (mit seinem Sieg gegen Doleys) zeigten bei diesem Bundesländer-Vergleichskampf, dass sie mit den besten ihres Jahrgangs mithalten konnten. 

Auch die Mädels stellten immer wieder ihr Talent unter Beweis, hatten es aber aber aufgrund ihres jüngeren Alters etwas schwieriger. Paulina Maier konnte sogar 2 Einzelmatches (gegen Eder und Schefberger) gewinnen!

Sehr erfreulich ist auch die Tatsache, dass STTV-Coach Herbert Rosenkranz den erstmals eingeführten Coach Award in die Steiermark holen konnte!

Gratulation an das gesamte Team!

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die IMMOunited Bundesliga.

Verbands-Info

Ehre, wem ehre gebührt

STTV-Präsidentin Barbara Muhr überreichte Ehrenzeichen an Erwin Chum (TC Wagna) und an Karl und Josef Krenn (UTC Allerheiligen)