Zum Inhalt springen

Verbands-Info

50 Jahre Tennisclub Bad Aussee

Der im Jahr 1961 gegründete Tennisclub Bad Aussee-Volksbank feierte am 6. August 2011 im Rahmen des traditionellen Sommerfestes auf der vereinseigenen Anlage seinen 50jährigen Bestand.

Obmann Alois Grill konnte zahlreiche Ehrengäste, Mitglieder und Freunde willkommen heißen  und ließ in seiner Festansprache 50 wechselhafte Jahre Revue passieren.

Der über sechs Plätze und ein wunderschönes Clubhaus verfügende Verein nimmt im gesellschaftlichen und touristischen Leben des Ortes eine wichtige Rolle ein und kann auf zahlreiche sportliche Erfolge zurückblicken. Fünfmal war der TC Bad Aussee steirischer Mannschafts-Meister bei den Herren (l966, 1967, 1990, 1993 und 2000), etliche Spieler des Ve­reines zählten und zählen zur weißgrünen Tennis-Elite. Seit 1987 wird das Intern. Ausseerland-Turnier jährlich ausgetragen. Klassespieler wie Goran Prpic, Gilbert Schaller und Co. konnten sich in die Siegerliste eintragen.

Dr. Günther Fiedler, Vizepräsident des Sterischen Tennisverbandes, stellte sich als Gratulant ein,  überbrachte eine Urkunde und und würdigte die Leistungen des Ausseer Traditionsvereines.


Im Bild (v.l.):
Bürgermeister Otto Marl, Obmann Alois Grill, die Sommerfest-Organisatorin Waltraud Mager, Volksbank-Dir. Helmut Bauer, ÖTV-Seniorenreferent Alfred Schwab und StTV-Vizepräsident Dr. Günther Fiedler präsentierten die gelungene Festschrift und freuten sich über den guten Verlauf der 50-Jahr-Feier.

Top Themen der Redaktion

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die Mannschaftsmeisterschaften biegen bereits in die Zielgerade ein! Somit stehen in vielen Senioren-Klassen die Meister bereits fest!

International

Misolic triumphiert

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer Filip Misolic gewann das Event in Tirol.