Zum Inhalt springen

Behindertensport

8. Rollstuhltenniscamp – Portoroz 2017 des 1. Steir. RTC

Ideales Tenniswetter - toller Einsatz - erfreute Gesichter: Das ist das Resümee des Camps, das bereits zum achten Mal stattfand.

  • Veranstalter:1. Steirischer Rollstuhltennisclub 
  • Termin:Mittwoch, 24. – Sonntag, 28. Mai 2017
  • Reisebüro:Hannes Zischka Sportreisen
  • Hotel:Hotel Lucija, Obala 77, 6320 Portoroz (Slowenien)
  • Tennisanlage:100 m vom Hotel, 1-2 GreenSet-Plätze

Die Teilnehmer:

  • Dagmar Konrad (Rolli)
  • Willi Gröblacher (Rolli)
  • Andrea Wernig
  • Peter Tackner (Rolli)
  • Andrea Bauer
  • Wolfdietrich Fritz (Rolli),
  • Eduard Neubauer (Rolli)
  • Andrea Schlögl (Roli),
  • Arigo-Heinz Huber 
  • Michael Wöhrer
  • Bernhard Kühtreiber (Rolli, ohne Tennis) 
Organisation und Campleiter:Mag. Wöhrer MichaelSpielzeiten (1-2 Tennisplätze): 34 StundenMittwoch: 15.00 – 18.00 Donnerstag – Freitag: 09.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00/18.00Bälle und Plätze wurden vom Club finanziert.

Resümee:

Es herrschte ideales Tenniswetter. 5 Teilnehmer reisten schon am Montag an. Das Programm war wieder sehr abwechslungsreich. So führten wir 2 Mannschaftsbewerbe, ein Einzel und ein Doppelturnier durch. Ausflüge nach Piran und tägliches gemeinsames Abendessen in den umliegenden Restaurants rundeten das Programm ab. Mag. Michael WÖHRER (Obmann des 1. Str. RTC)

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19Verbands-Info

STTV-Generalversammlung

Aufgrund der Covid-19 Situation wird die STTV-Generalversammlung frühestens im Sommer stattfinden.