Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Änderung der ÖTV-Wettspielordnung

Mit 1.4.2012 sind Änderungen die ÖTV-Wettspielordnung betreffend in Kraft getreten.

Bei der Sitzung des ÖTV-Länderkuratoriums im März 2012 in Innsbruck wurden Änderungen der ÖTV-Wettspielordnung beschlossen, die mit 1.4.2012 in Kraft getreten sind.

Die Anpassungen betreffen die Paragraphen 39 und 40 der Wettspielordnung.

Kurz zusammengefasst haben SpielerInnen, die für ein Turnier genannt haben, das Nenngeld für dieses Turnier auf jeden Fall zu entrichten, sofern die Nennung nicht noch vor dem Nennschluss zurückgezogen wurde.

Die detaillierten Änderungen entnehmen Sie bitte dem folgenden Link unter § 39 und § 40 (fett gedruckt): ÖTV Wettspielordnung

Top Themen der Redaktion

REMINDER - Sommer Liga

Die Frist für die Mannschaftsmeldung zur Sommermeisterschaft endet mit 31.1.!

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19Verbands-Info

STTV-Generalversammlung

Aufgrund der Covid-19 Situation wird die STTV-Generalversammlung frühestens im Sommer stattfinden.