Zum Inhalt springen

Turniere

Andy Kopp gewinnt Uhrturmtrophy in Stattegg

Die dritte Station der Uhrturmtrophy machte von 2. – 11. August Halt auf der Anlage des TCU Stattegg.

Titel verteidigt und Revanche geglückt:

Andy Kopp (ASKÖ TV Weiz) gewann vor zahlreichen Zuschauern das teilweise hochklassige Finale des Herren 1+ Bewerbs gegen Moritz Kreuzer (GAK Tennis) mit 2:6 6:1 10:7.

Vor knapp 2 Wochen duellierten sich die beiden im Eggersdorf-Halbfinale (Styrian Grand Slam) und da hatte noch knapp Moritz Kreuzer die Nase vorne.

Für den 39-jährigen Weizer war es nach 2016 und 2018 bereits der 3. Titel in Stattegg.

Auch diesmal waren knapp 200 Teilnehmer am Start und das komplette Turnier war ein voller Erfolg.

Die 4. Station findet beim GTC statt und starte am 6. September. Alle Infos finden sie hier: https://www.uhrturmtrophy.at

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

2x Gold, 3x Silber und 3x Bronze in Wels!

Jan Kobierski und Sebastian Sorger sind frisch gebackene Meister! Auch weitere STTV Athleten zeigten bei den Österreichischen Meisterschaften groß auf!