Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ASKÖ Weiz gewinnt Winter-Mannschaftsmeisterschaft 2009/2010

ASKÖ TV Siemens Transformers Weiz sichert sich mit einem 5:1 gegen TC Graz Waltendorf den Meistertitel.

Das Saisonfinale gegen den TC Graz Waltendorf war für die Herren des ASKÖ Weiz eine klare Sache. Nach dem TC Gleisdorf in den beiden vergangenen Jahren ging der Titel heuer wieder in den Bezirk Weiz.

Bereits nach den vier Einzel war alles klar, denn Markus Golob, Kapitän Andreas Kopp (er gab in der ganzen Saison keinen einzigen Satz ab), Anton Mautner und Rene Breitenberger feierten klare Zweisatz-Siege. Das Einser-Doppel von Kopp und Golob gegen Reiter/Tropper war knapp und wurde erst im Champions-Tiebreak gewonnen. Das zweite Doppel gaben die Weizer wegen einer Armverletzung von Mautner kampflos ab.
Weiz gewann den Titel mit 3 Siegen und 2 Unentschieden; Niederlage gab es in der ganzen Meisterschaft keine.

Top Themen der Redaktion

Neue Jugend-Liga 2022

Für die Jugendmannschaftsmeisterschaften gibt es für heuer einige Änderungen. Sämtliche Informationen zur neuen Jugend-Liga werden am Donnerstag, den 27. Jänner, 19 Uhr, per Zoom-Meeting präsentiert!

TurniereKids & JugendInternational

Von Austria nach Australia

Der Grazer Jan Kobierski nimmt als erster Steirer seit 15 Jahren an den Juniors Australien Open teil