Verbands-Info

ATV Irdning schafft Aufstieg

Einen tollen Erfolg feierte der steirische LL-A Mannschaftsmeister 2012, der ATV Entertainmentcenter Gabriel Irdning. Mit 3 Siegen im Landesmeisteraufstiegsturnier gelang den Obersteirern nun auch der Aufstieg in die zweithöchste Liga in Österreich.

Die letzte und entscheidende Partie im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga führte die Irdninger ins "Ländle" zum TC Altenstadt.

Ein überraschender Blick auf die Aufstellung vor dem Match verhieß vorerst nichts Gutes ... es fehlte den Irdningern nämlich ihre ewige Nr. 1 und der "Hero" der letzten Jahre Tomas Jancy. Trotzdem gingen die Burschen angeführt von Kapitän Bernd Furche sehr siegessicher ans Werk.

Mit dem Selbstvertrauern der letzten Spiele – bis dato ungeschlagen in der Saison 2012 – durfte man das auch durchaus sein.

Und dieses Selbstvertrauen war absolut begründet, denn schon nach den Single-Partien war klar, der Aufstieg ist gesichert. Es stand nämlich 5:1 für den ATV „Entertainmentcenter Gabriel“ Irdning und somit schafften die Obersteirer den bisher größten Erfolg in der Clubgeschichte.

Der Steirische Tennisverband gratuliert ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.  

Die Detailergebnisse des Aufstiegsturniers: Aufstiegsturnier 2. Bundesliga    

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!