Verbands-Info

Bundesfinale U10

Großartiges Tennis auf der Anlage des 1. STC Stiegl



Bereits zum dritten Mal trafen sich Österreichs beste U10 Teams auf der Anlage des 1. STC Stiegl, um im Bundesfinale den Sieger zu küren. Bei tollem Wetter begeisterten die Kids Freund und Feind mit ihrem erfrischenden und energiegeladenen Matches, Technik und Taktik bestimmen bereits den Großteil ihrer Spiele, bestechend die Disziplin und die Fairness untereinander.

Für den STTV war heuer der TC JUFA Fürstenfeld vertreten. Im Grunddurchgang erreichten Timo Rosenkranz und Paul Freitag einen klaren 3:0 gegen den Landesmeister aus Niederösterreich. Gegen den TC Großgmain aus Salzburg zogen sie allerdings mit 0:3 den Kürzeren.

Somit ging es im Spiel der Gruppenzweiten um den heiß begehrten Stockerlplatz. Und den sicherten sich Rosenkranz und Freitag denkbar knapp mit 2:1. Mannschaftsführer Herbert Rosenkranz berichtete aus Salzburg: "Leider hatten wir etwas Pech in der Auslosung und hatten den späteren Sieger in unserer Gruppe. Nichts desto trotzt ist der 3. Platz sehr zufriedenstellend, da die Jungs ja nächstes Jahr nochmals spielen könnten!!"

Das Team des TC JUFA Fürstenfeld war als jüngstes Team angereist und darf somit sichtlich stolz auf diesen 3. Platz sein. Paul Freitag würde sogar als jüngster Spieler des Turniers ausgezeichnet.Petra Russegger, ÖTV-Koordinatorin des Kids-Tennis, hatte sichtlich Freude daran, mit welch tollen Einsatz um jeden Ball gefightet wurde, ohne dabei auf den Spaß zu vergessen.

Nachdem Vizemeistertitel von Hartberg im Jahr 2014 und dem vierten Platz des GAK 2015 schafften das STTV Team heuer wieder den Sprung aufs Stockerl.

Ob der TC JUFA Fürstenfeld diesen Platz im kommenden Jahr tatsächlich wieder verdeitigen kann, wird sich beim Babolat Kids Team Cup 2017 entscheiden. 

Wir gratulieren und wünschen allen Mannschaften weiterhin viel Erfolg!

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.