Zum Inhalt springen

Senioren

12. November 2017
Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

6 Damen und 8 Herren kämpften gegen die Salzburger Equipe um den Einzug in die Finalrunde, die am 25./26.11. in Maria Lanzendorf ausgetragen wird. Erstmals spielen Damen und Herren gemeinsam im Bundesländercup, nämlich die Damen in den Altersklassen 40, 50, 60 und die Herren in den Altersklassen 40, 50, 60, 70.

Im STTV-Team spielten:

  • D/H40: Hartveg-Walter Anne-Marie, Pristauz Gunda, Vötsch Jürgen, Dragomir Ovidiu
  • D/H50: Resch Ingrid, Obersteiner Claudia, Krampl Ewald, Zotter Klaus
  • D/H60: Bruggraber Hildegard, Schloffer Traude, Lattinger Robert, Jäger Robert sen.
  • H70: Pokorny Peter, Hofmeister Karl
Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern!Zu den Einzel-Ergebnissen >

Wie geht's weiter?

Am 25. November ab 11.00 Uhr spielt unser Team nun gegen den Tiroler Tennisverband um den Einzug ins Finale. Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg!
 

Top Themen der Redaktion

Ehrung der Stadt Graz

Stadt Graz ehrte Fink, Bruggraber, Mossier und Pokorny auf den Kasematten in Graz!

KAT2 Turnier in Kindberg

Von 11.-14.August findet auf der Anlage des TC Kindberg ein Kat2 Turnier statt. Anmeldung bereits möglich!

Turniere

Generali Race to Kitzbühel

Auf der Tennisanlage Schager im Schladnitzgraben hatten am vergangenen Wochenende alle Amateur-Spieler die Gelegenheit, sich für das Generali Race to Kitzbühel zu qualifizieren.