Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bundesländercup Graz – Tennisparadies

Am 29./30.11. fand im Grazer Tennisparadies der Bundesländercup der Gruppe Ost statt.

Am ersten Tag trafen die Steiermark und Niederösterreich, angeführt von 45+-Weltmeister Manfred Hundstorfer -  aufeinander. Obwohl die Partie mit 6:9 verloren wurde, überzeugten die Steirer mit einem 5:5 nach den Singles. Das zweite Match gewann Oberösterreich ganz klar mit 14:1 gegen Wien.
Am Sonntag gewann Niederösterreich gegen Wien mit 13:5 und qualifizierte sich somit für das Finale.
Das Spiel Steiermark gegen Oberösterreich musste also die Entscheidung um den zweiten Aufsteiger bzw. den Gruppensieg bringen. Die Gegner erwiesen sich an diesem Tag eindeutig zu stark für Team Steiermark,  trotzdem blieb die Begegnung bis zum letzten Match spannend, da der Gewinn von 9 Spielen sogar den Gruppensieg für Oberösterreich bedeuten würde. Mit dem 9:6-Sieg schafften sie wirklich die Überraschung, die übermächtig scheinenden Niederösterreicher noch abzufangen.
Herzliche Gratulation an die Sieger, aber auch Hochachtung vor den tollen Leistungen und der Fairness aller Beteiligter!

Top Themen der Redaktion

Strukturelle Änderungen im STTV

Dr.Stefan Pramberger leitet das neu geschaffene "STTV-Breitensportreferat" und Alexander Freitag folgt ihm als neuer Turnierreferent.

Turniere

Die Meister stehen fest!

Die Steirischen Jugend-Hallenmeisterschaften 2021 gingen vom 7.-10. Oktober in Fürstenfeld über die Bühne.