Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Der STTV vergab seine Jugend Hallenmeistertitel!

Die Entscheidungen sind kurz vor Silvester gefallen


Von 27. – 30.12. wurden im Landesleistungszentrum in Leibnitz  die Steirischen Jugend Hallenmeisterschaften u12/u14/u16 ausgetragen. Die besten steirischen NachwuchsspielerInnen kämpften um die begehrten Landesmeistertitel in den diversen Altersklassen.

In allen Bewerben haben sich jene SpielerInnen durchgesetzt, die, unabhängig von ihrer Vereinszugehörigkeit, im Rahmen des Landesleistungszentrums vom Trainerteam des STTV, in einem regionalen STTV Leistungszentrum oder von STTV Partnertrainern betreut werden.

Die neuen Landesmeister in der Halle:

U 12 Burschen: Sebastian Sorger vs. Jan Kobierski (beide TC VB Jugendparadies) 6:2, 7:6

U 12 Mädchen: Lucia Tomic (SG Kindberg Lamingtal) vs. Nina Schwarzenberger (TC Pachern Graz Camera) 6:0, 6:1

U 14 Burschen: Lukas Neuhold (UTC Wolfsberg) vs. Jonas Kolonovics (GAK Tennis) 6:3, 6:2

U 16 Mädchen: Elisabeth Kölbl (SV Leibnitz) vs. Elena Karner (TC Judenburg) 6:4, 6:3

U 16 Burschen: Lukas Seidler (TC Weiz Raiffeisen) vs. Morris Kipcak (GAK Tennis) 6:4, 1:6, 6:4

U14 Doppel Bur.: Jan Kobierski (TC VB Jugendparadies) / Syl Gaxherri (TSV Hartberg Tennis)
 
U16 Doppel Mäd.: Elisabeth Kölbl (SV Leibnitz) / Elena Karner (TC Judenburg)

U16 Doppel Bur.: Lukas Seidler (TC Weiz Raiffeisen) / Leonid Parchomovskij (SV Leibnitz)


Hier geht’s zu den Detailergebnissen:

Alle Ergebnisse der Jugendmeisterschaft

Top Themen der Redaktion

LigaVerbands-Info

STTV-Mannschaftsmeisterschaften 2021

1.280 Mannschaften aus 220 Vereinen sorgen erneut für ein Rekordnennergebnis! Die provisorischen Gruppeneinteilungen sind bereits online!

COVID-19Verbands-Info

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

LigaVerbands-Info

STTV-Wintermeisterschaft

Aufgrund der aktuellen und nicht planbaren Situation, muss die Wintermeisterschaft nun leider endgültig abgesagt werden.