Verbands-Info

Der TC Judendorf-Straßengel hat mit dem „GRANDTOURS TENNISDOME“ die modernste Tennistraglufthalle Österreichs errichtet.

Die Doppelmembranhalle hat eine Größe von beinahe 2300 m² und ragt über 10m empor.

GR Papst Gernot (Vorsitzender des Ausschusses für Sport und Jugend der Großgemeinde Gemeinde Gratwein-Straßengel), Johannes Fleck (Obmann TC Judendorf-Straßengel), Barbara Muhr (Präsidentin des STTV), Stefan Koubek (Davis Cup Kapitän), Christian Magg (aktueller Steirischer Meister), Evelyne Fauth (ehemalige Nr. 127 der Weltrangliste) ©Andreas Braunendal

Die Tennishalle mit dem außergewöhnlichen Außendesign wird ab sofort für alle Tennisfreunde in der Steiermark geöffnet sein.  Zur Verfügung stehen den Spielern drei Sandtennisplätze mit modernster LED Beleuchtung und eine computergesteuerte und voll automatisierte Tennisanlage für den Winter.

Nach einer rekordverdächtigen Bauzeit wurde der  „GRANDTOURS TENNISDOME“ mit einem großen Eröffnungsfest mit Stargast Stefan Koubek feierlich eingeweiht.

Im Rahmen der Feierlichkeiten am Sonntag 08.10.2017 duellierten sich in einer hochklassigen Tennis-Exhibition Davis Cup Kapitän Stefan Koubek gemeinsam mit Barbara Muhr (Präsidentin des STTV) im Doppel gegen Evelyne Fauth (ehemalige Nr. 127 der WTA-Rangliste) und Christian Magg, (aktueller  Steirischer Tennismeister und Bundesligaspieler in Gleisdorf) vor einem begeisterten Tennispublikum.

In einem  Showtraining mit den Kids des TC Judendorf-Straßengel und einer Leistungsschau konnte man sich auch einen Überblick über die hervorragende Arbeit des TC Judendorf-Straßengel machen.

Die offizielle Eröffnung nahmen TC Judendorf Obmann Hannes Fleck sowie Barbara Muhr sowie GR Papst Gernot (Vorsitzender des Ausschusses für Sport und Jugend der Großgemeinde Gemeinde Gratwein-Straßengel) vor.

"Wir wollen das ganze Jahr über für optimale Spielbedingungen und eine angenehme Atmosphäre sorgen, um für das Sportbegeisterte Publikum das Tennisspielen leicht zu machen. Deswegen stellen wir Ihnen die modernste Tennis-Traglufthalle Österreichs  zur Verfügung! Diese wird sich vor allem durch eine hohe Energieeffizienz auszeichnen", so TC Judendorf Obmann Johannes Fleck

Große Freude auch bei GR Papst Gernot: "Spiel, Satz, Sieg kann man zu dem gelungenen Projekt nur sagen", meinte Papst, der sich glücklich schätzte "das Erfolgsprojekt ein gutes Stück begleitet und mitgestaltet haben zu dürfen".

Über den gesamten Tag hin gab es auch Duelle in Damen- und Herrenbewerben um die Straßengler Meisterschaft,  sowie ein Musikprogramm mit Natascha – dem Steirermadl und Willi Lawine (ehemalige Leadsänger der Alpenrebellen).

Für Rückfragen zum Projekt steht Herr Fleck Johannes (Obmann TC Judendorf-Straßengel) unter 0660 6867604 bzw per mail: office@tcjudendorf.at gerne zur Verfügung.

Beitrag auf "Steiermark Heute" vom 10.10.2017 ©ORF Steiermark
von links nach rechts: Johannes Fleck (Obmann TC Judendorf-Straßengel), Barbara Muhr (Präsidentin des STTV), Stefan Koubek (Davis Cup Kapitän) ©Andreas Braunendal

Top Themen der Redaktion