Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseLiga

Die 8 Mannschaften für das Final Four stehen fest!

Der letzte Spieltag im Grunddurchgang sorgte für Überraschungen!

Es ist angerichtet! Die 8 Mannschaften für das Final Four von 29.-30. Juni stehen fest!

Wie bereits im Vorbericht zur Runde am 22.6. angekündigt, war in den Begegnungen für Spannung gesorgt!

Herren A: Der TC LUV schaffte die Sensation und gewann gegen den Grazer Park Club mit 7/2. Somit holten sich die Herren, angeführt von Stefan Kaspar, das Punktemaximum und sicherte sich den zweiten Tabellenplatz!

Herren B: Martin Pansy, Mannschaftsführer des TSV Hartberg, führte mit seinen Teamkollegen gegen den GAK nach den Einzeln bereits mit 5/1. Somit war der notwendige Punkt zur Qualifikation für das Final-Wochenende in der Tasche!

Damen A: Der TC Bierbaum am Auersbach benötigte gegen die Damen aus Heimschuh einen Sieg mit voller Punktezahl, um den zweiten Rang noch schaffen. Bettina Resch und Moni Potrc (SLO) konnte ihre Einzel gewinnen uns somit den notwendigen halben Punkt für Heimschuh holen. Somit war der zweite Tabellenrang und der Aufstieg ins Final Four gesichert.

Damen B: Die Damen vom TC Weiz kamen leider mit Verspätung auf der Anlage der in Wörschach an, was eine Strafverifizierung der gesamten Begegnung zu Gunsten Wörschach bedeutete. 

Somit matchen folgende Team von 29.-30. Juni in Gleisdorf und Eggersdorf um den Landesmeistertitel:

Damen: UTC Wildon, UTC RB Heimschuh, SU Wörschach, GAK Tennis

Herren: TC Gleisdorf, TSV Hartberg, KSV Böhler Edelstahl Kapfenberg, TC LUV Graz.

 

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

ÖTV Kids Turnier

Beim Kat. II Turnier Stans zeigten die STTV Kids wieder tolle Leistungen.