Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Die Jugend-Mannschaftsmeister 2010 sind ermittelt!!!

Am Wochenende 2./3. Oktober wurden die Jugend-Mannschaftsmeister in allen Altersklassen ermittelt.

Der Wettergott meinte es gut mit den sterischen Jugendlichen, so konnte am vergangenenWochenende, 02. - 03.Oktober 2010, die Mannschaftsmeisterschaft in allen Jugend-Altersklassen ohne Unterbrechungen finalisiert werden. Hervorzuheben ist insbesondere die Leistung des ESV Tennis Bruck/Mur das gleich in drei Altersklassen den Sterischen Jugendmeister stellt!

Die Sieger in den einzelnen Altersklassen:

U12m: 1. TC Weiz Raiffeisen  2. TUS Krieglach

U14m: 1. TC Weiz Raiffeisen (Bild: 2. und 3. von rechts) 2. GAK Tennis (Bild links)

U16m: 1. GAK Tennis 2. SU Grafendorf

U18m: 1. UTC Riegersburg 2.  ASV Hypobank Vorarlberg Graz

U12w: 1. ESV Tennis Bruck/Mur 2. TC Judenburg

U14w: 1. TC Gsöls/Kirchberg 2. ATV Entertainm. Gabriel Irdning

U16w: 1. ESV Tennis Bruck/Mur 2. SV Trieben Tennis

U18w: 1. ESV Tennis Bruck/Mur 2. ASV Hypobank Vorarlberg Graz

Herzliche Gratulation allen Siegern und teilnehmenden Finalteams!!

Danke auch noch einmal an die Vereine, die die Finalspiele auf ihrer Anlage organisiert und durchgeführt haben!!! Dies waren:

ESV Tennis Bruck/Mur (alle Mädchenfinalspiele!!!), TC VB Jugendparadies (U12m), TC Weiz Raiffeisen (U14m), GAK Tennis (U16m) und ASV Hypobank Vorarlberg Graz (U18m)


Bericht des TC Weiz Raiffeisen von der Finalrunde der Mannschaftsmeisterschaft U14 in Weiz:

Am Sa 2.10. u. So 3.10. 2010 trafen die Gruppensieger der 6 Regionalligen und somit die stärksten U14 – Mannschaften der Steiermarkin der Finalrunde in Weiz aufeinander.

Nach der Vorrunde am Samstag standen sich im Semifinale am Sonntag die Spieler des GAK und SG KINDBERG – LAMINGTAL sowie in der 2. Begegnung TC WEIZ und TSV PÖLLAU gegenüber.

Als Sieger der beiden Semifinali zogen GAK (Daniel Fabisch, Clemens Akin und Alexander Gutmann) und TC WEIZ RAIFFEISEN (Marco Gruber, Maximilian Brumen und Sarah Reitbauer) jeweils mit einem 3:0 – Sieg ins Finale ein.

In einem hochklassigen Finale standen sich in den beiden Singles MARCO GRUBER und DANIEL FABISCH sowie MAXIMILIAN BRUMEN und CLEMENS AKIN gegenüber, wobei schließlich und endlich die Burschen des TC WEIZ RAIFFEISEN das bessere Ende für sich hatten.

Die Ergebnisse des Finales:
MARCO GRUBER vs. DANIEL FABISCH:              6/0 6/1
MAXIMILIAN BRUMEN vs. CLEMENS AKIN:      6/1 6/1

Somit heißt der steirische U14 - Mannschaftsmeister 2010: TC WEIZ RAIFFEISEN

Verbandstrainer Rüdiger Wagner überreichte Medaillen und Urkunden im Namen des STTV an alle teilnehmenden Mannschaften der Finalrunde.

Fotos

Top Themen der Redaktion

AusbildungVerbands-Info

STTV-Turnierleiterschulung

Am 26. November findet eine STTV-Turnierleiterschulung statt, inkl. Vorstellung der neuen NU-Turniersoftware!