Turniere Kids & Jugend

Die Würfel um die neuen Steirischen Landesmeistertitel 2017 sind gefallen!

Sebastian Ofner ehrte in Leibnitz die neuen Steirischen Meister!

Die steirischen Jugend Landesmeisterschaften 2017 in Leibnitz gingen mit tollen Finalspielen zu Ende. Österreichs Nummer 2 und unsere steirische Nummer 1 Sebastian Ofner ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen um dem steirischen Nachwuchs auf die Schläger zu schauen und überreichte zur Freude aller Teilnehmer die Medaillen an die Gewinner!

Sebastian Ofner:"Ich bin vom Niveau der Spieler sehr angetan. Vor allem das U14-Finale zwischen Sebastian Sorger und Jonas Kolonovics war auf einem sehr hohem Level. Großartig finde ich, dass dieses Spiel sogar live im Internet übertragen und von einem Stuhlschiedsrichter geleitet wurde. Das hätte ich mir in der U14 auch schon gewünscht. Ich wünsche allen Spielern nur das allerbeste für die Zukunft!"

STTV Präsidentin Barbara Muhr:"Ich bin begeistert über die zahlreichen Nennungen bei den steirischen Jugend Landesmeisterschaften und auch über das hohe Niveau der Matches. Man merkt, die nahe Zusammenarbeit mit Günter Bresnik und Wolfi Thiem trägt Früchte. Die Nachwuchsarbeit im STTV ist weiter im Aufwind."

Die frischgebackene steirische Landesmeisterin im Bewerb U12 Mädchen heißt Nina Schwarzenberger (UTC Wildon). Sie konnte das Finale gegen Sabrina Oswald vom TSV Pöllau mit 6/0 6/1 gewinnen.

Janine Posch (UTC Wildon) holte sich gegen Sabrina Reissner (SG Tennismax Center Court Graz) mit 6/1 6/0 den Landesmeistertitel im Bewerb Mädchen U14.

Simon Schöninger (GAK Tennis) lieferte sich im Finale gegen Filip Freitag (TC Fürstenfeld) um den U12 Titel einen tollen Kampf und gewann schlussendlich mit 7/5 6/2.

Im Burschen U14 Einzel konnte sich Jonas Kolonovics (GAK-Tennis) gegen Sebastian Sorger (TC VB Jugendparadies) in einem sehenswerten Finale mit hochklassigem Tennis mit 6/3 2/6 6/4 durchsetzen und sich die U14 Meisterkrone aufsetzen.

Im Anschluss an die Siegerehrung gab es eine Verlosung für die Davis Cup Begegnung am 15. bis 17. September 2017 gegen Rumänien um den Verbleib in der Europa/Afrika-Zone 1.

Alle Steirischen Landesmeister in der Übersicht:

U12 Burschen: Simon Schöninger (GAK Tennis)

U14 Burschen: Jonas Kolonovics (GAK Tennis)

U16 Burschen: Morris Kipcak (GAK-Tennis)

U12 Mädchen: Nina Schwarzenberger (UTC Wildon)

U14 Mädchen: Janine Posch (UTC Wildon)

U12 Burschen Doppel: Filip Freitag (TC Fürstenfeld) Simon Schöniger (GAK Tennis)

U14 Burschen Doppel: Jan Kobierski (TC Jugendparadies) Timo Jakum (TC Gleisdor)

U12 Mädchen Doppel: Nina Schwarzenberger (UTC Wildon) Jana Kaspirek (TC Jugendparadies)

Der STTV gratuliert allen Landesmeistern sehr herzlich!!

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!