Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Doppelsieg für den TC Maurer

Der TC Maurer St. Stefan holte sowohl bei den Herren als auch bei den Senioren 45 denSieg beim „Wintercup Obersteiermark“ in der Tennishalle Knittelfeld.

In einem hochdramatischen Herren‐Finale setzten sich die St. Stefaner gegen TUS Spielberg knapp mit 4:3 durch. Das Team von Manfred Hawranek führte nach den Einzelspielen durch Siege von Peter Maier, Christian Holzfeind und Helmut Schriefl mit 3:2, Stefan Stoxreiter und Jürgen Angerer sorgten für die Punkte der Spielberger. An Spannung nicht zu überbieten waren in weiterer Folge die zwei Doppelspiele, die beide erst im Champions Tiebreak entschieden wurden. Die Führung wechselte hin und her und Spielberg hatte den Wintercupsieg mehrmals am Schläger. Während Maier/Holzfeind der Paarung Stoxreiter/Wielender mit 8:10 im dritten Satz unterlagen, behielt das Duo Prodinger/Kisslinger gegen Angerer/Auinger die Nerven und siegte hauchdünn mit 3:6, 6:3, 11:9. Somit hatte der TC Maurer St. Stefan den Wintercuptitel in der Tasche.

 

Auch die Herren 45 des TC Maurer war in dieser Wintersaison eine Klasse für sich. Hubert Mitzka und Co. setzten sich im Finale ebenfalls gegen Spielberg mit 5:2 durch und jubelten über die Winterkrone.

Top Themen der Redaktion

Turniere

Uhrturmtrophy 2018 – 1.Turnier UWK Graz

Mit 174 TeilnehmerInnen bei den Einzelbewerben und insgesamt 40 Doppelpaarungen, startete die 2. Auflage der Uhrturmtrophy auf der Anlage des UWK Graz in die neue Saison.