Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Doppelter Triumph in Heraklion

Sebastian Ofner gewinnt bereits viertes Future 2016. Diesmal im Single und Doppel

©GEPA Pictures

Der Brucker ist weiter in Topform. Er gewann letzte Woche in Griechenland den Single und Doppelbewerb (Partner Lenny Hampel). Sebastian hat sich gegenüber dem Jahresbeginn in der Weltrangliste um fast 450 Plätze! verbessert und steht dzt. auf Ranglistenposition 312.

Damit ist er seinem Jahresziel - Top 300 - einen weiteren großen Schritt näher gekommen.

Der STTV gratuliert recht herzlich zu einem weiteren Finaleinzug!

ATP Ranking

Top Themen der Redaktion