Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Dritter Streich von Felix Raser

Neudörfl, St. Margarethen, Dietach

Die Doppelsieger Gabriel Niedermayr und Felix Raser

Es ist Turnierzeit, denn ein Turnier folgt dem nächsten. Sowohl in der allgemeinen Klasse aber auch im Kids und Jugendbereich wird intensiv um diverse Turniersiege gekämpft und aus steirischer Sicht auch sehr erfolgreich. 

Am vergangenen Wochenende fuhren einige steirische Talente zum Jugend Kat 2 Turnier nach Dietach in Oberösterreich. In den Einzelbewerben spielte sich Paulina Maier (RLZ Ennstal) mit souverönen Siegen ins Finale und musste sich dort nach gutem Kampf gegen Anna Mattle aus Oberösterreich mit 6:3 6:3 geschlagen geben. Nachdem Einzug ins Viertefinale des Kat 1 Turniers in Hallein ist dieses Ergebnis eine weitere Talentprobe für die aktuelle Nummer 9 der ÖTV U12 Rangliste. Im Doppel sicherte sich Paulina an der Seite der Wienerin Nelly Ihlenfeld den Turniersieg!

Seinen bereits dritten Doppeltitel in Folge holte sich Felix Raser (RLZ Weiz) im U12 Bewerb der Burschen. Mit seinem kongenialen Partner Gabriel Niedermayr gab er in Summe nur 3 Games bis zum Turniersieg ab. In Neudörfl und in St. Margarethen siegter er an der Seite seines Trainingspartners Rafael Ficjan (RLZ Weiz). Im Einzel erreichte Felix Raser das Semifinale.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Nachwuchstalente. Die nächsten Stationen sind das Kat 2 Turnier in Judenburg gefolgt von den Österreichischen Meisterschaften in Bruck an der Mur.

Paulina Maier, links, mit ihrer Doppelpartnerin.

Top Themen der Redaktion

AusbildungVerbands-Info

ABGESAGT - Schiedsrichterkurs 2020

Leider müssen wir den geplanten Schiedsrichterkurs (16.-18. Oktober) aufgrund der derzeitigen Situation absagen!