Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ehre, wem Ehre gebührt

LSO ehrte steirische FunktionärInnen für besondere Vereinstätigkeiten.

Auch im vergangenen Jahr ehrte das Land Steiermark steirische Vereinsfunktionäre für besondere Leistungen.

Aufgrund der Covid-Situation konnten die bronzenen, silbernen und goldenen Ehrenzeichen leider nicht, wie gewohnt in der Aula der alten Universität in Graz, persönlich übergeben werden. 

So erhielten Frau Ingrid Lechner (ASKÖ Tennisverein Weiz) u.a. für ihre Tätigkeiten als Kassierin und Buchhalterin, sowie Herr Gerhard Steirer (SV Leibnitz) für seine Funktion als Obmann-Stellvertreter ihre silbernen Ehrenzeichen via Postweg. 

Hans-Wolfgang Strauß (SV Leibnitz) wurde seitens des Landes Steiermark für seine langjährige Funktion als Obmann mit dem goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Sobald es die Covid-Situation zulässt, wird das goldene Ehrenzeichen durch Sportlandesrat Christopher Drexler persönlich überreicht. 

Der STTV gratuliert zu diesen besonderen Auszeichnungen sehr herzlich.

Haben Sie in ihrem Verein auch Personen, die seit mehreren Jahren Funktionen erfolgreich ausüben und aus Ihrer Sicht eine Ehrung verdient hätten? Kontaktieren Sie uns! Die STTV-Geschäftsstelle informiert Sie gerne über die verschiedenen Ehrungs-Möglichkeiten. 

Top Themen der Redaktion

Ehrung der Stadt Graz

Stadt Graz ehrte Fink, Bruggraber, Mossier und Pokorny auf den Kasematten in Graz!

KAT2 Turnier in Kindberg

Von 11.-14.August findet auf der Anlage des TC Kindberg ein Kat2 Turnier statt. Anmeldung bereits möglich!

Turniere

Generali Race to Kitzbühel

Auf der Tennisanlage Schager im Schladnitzgraben hatten am vergangenen Wochenende alle Amateur-Spieler die Gelegenheit, sich für das Generali Race to Kitzbühel zu qualifizieren.