21.07.2017
Ehre wem Ehre gebührt

Der STTV ehrte seine Meister beim traditionellen Sommerfest im Landesleistungszentrum in Leibnitz

Am Freitag dem 21. Juli 2017 haben Präsidentin Barbara Muhr und Vizepräsident Rudolf Steiner die Landesmeister der STTV Winter und Sommer Mannschaftsmeisterschaften aller Altersklassen geehrt.  Jedes Jahr im Hochsommer feiern die steirischen Meister und Vizemeister im Rahmen dieses Festes gemeinsam den Abschluss der Meisterschaftssaison.

Die geehrten Vereine stehen an der Spitze des riesigen Meisterschaftsbetriebes in der Steiermark:
1.150 Mannschaften (Sommer) und 240 Mannschaften (Winter) nehmen teil
in 4390 Begegungen werden rd. 27.500 Matches (Sommer und Winter) gespielt
8.312 SpielerInnen waren im Einsatz


Geehrt wurden insgesamt 42 Steir. Landesmeister- und Vizemeistermannschaften der Landesliga A und 2 Österr. Meister in der Bundesliga.

Die Senioren Bundesliga Mannschaften der UWK Damen 35+ und die GAK Herren 60+ konnten heuer zwei Österr. Meistertitel in die Steiermark holen und wurden dafür ebenfalls gebührend gefeiert. Mit insgesamt 26 teilnehmenden Mannschaften war die Steiermark das Bundesland mit den meisten teilnehmenden Teams in Österreichs Topligen.

Insgesamt folgten rund 130 Gäste aus der gesamten Steiermark der Einladung des STTV. SpielerInnen der siegreichen Clubs feierten gemeinsam mit Freunden, Partnern und Sponsoren ein lustiges Sommerfest. Landtagsabgeordnete Bernadette Kerschler, ASVÖ Vizepräsident Johann Hörzer und STTV Ehrenpräsident Hannes Zischka zählten ebenfalls zu den prominenten Gratulanten.

Ein attraktives Gewinnspiel bildete einen der Höhepunkte des Abends. Viele tolle Preise standen zur Verlosung bereit. Für alle Anwesenden gab es an diesem Abend noch  Tickets für das Generali Open in Kitzbühel 2017, einen Gutschein für ein Wochenende mit einem nagelneuen Mitsubishi der FWK Gmbh  in Leibnitz, Schlägerbags der Fa. Babolat, einen Geschenkskorb der Fa. SPAR mit exklusiven südsteirischen Köstlichkeiten und einen exklusiven Gutschein von Tennis Point Graz zu gewinnen.

Bei Musik und kulinarischen Genüssen wurden Erfahrungen ausgetauscht, über Erlebnisse der Meisterschaftssaison geplaudert und bis spät in die Nacht gefeiert.

Bildergalerie von Hans Oberänder/GEPA Pictures

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.