Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ehre, wem Ehre gebührt

Oliver Marach erhält Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Graz

v.l.: Hans-Karl Marach, Barbara Muhr, Jessie Marach, BGM Siegfried Nagl, Oliver Marach mit seinen beiden Töchtern, Sportstadtrat Kurt Hohensinner, Hildegard Marach und Elvira Atherton © | GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Der gebürtige Grazer und Doppelspezialist Oliver Marach erhält aufgrund seiner außerordentlichen Leistungen im Tennissport einen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Graz.

In diesem besonderen "Gästebuch" sind viele Persönlichkeiten verewigt, von Michail Gorbatschow über Udo Jürgens, Thomas Vanek, Sebastian Vettel und natürlich Arnold Schwarzenegger.

Der STTV gratuliert Oliver Marach sehr herzlich zu dieser besonderen Ehre!

©
© | GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die IMMOunited Bundesliga.

Verbands-Info

Ehre, wem ehre gebührt

STTV-Präsidentin Barbara Muhr überreichte Ehrenzeichen an Erwin Chum (TC Wagna) und an Karl und Josef Krenn (UTC Allerheiligen)