Elena Grießner holt sich das Double bei den U18 ÖMS!

In Bischofshofen war die Spielerin vom GAK Tennis sowohl im Einzel und Doppel eine Klasse für sich.

©GEPA Pictures

Mit Elena Grießner, Daniel Albu, Lukas Seidler und Fabian Kerkletz waren vier STTV Spieler bei den U18 österreichischen Meisterschaften in Bischofshofen am Start. 

Allen voran konnte Elena Grießner (GAK Tennis) den größten Erfolg einspielen. Die 17-jährige Grazerin sicherte sich ohne Satzverlust den Titel im Einzelbewerb. Im Finale gab sie gegen die Wienerin Selina Pichler gar nur 4 Games ab. Das Double vollbrachte sie mit einem Sieg im Doppelbewerb mit ihrer Partnerin Nadja Ramskogler aus Oberösterreich.

Seidler Lukas (UTC Wildon) scheiterte im Achtelfinale gegen den an Nr. 2 gesetzten Andreas Kramer. Fabian Kerkletz (UTC Wildon) ereilte nach gelungenem Erstrundensieg das Aus gegen den Top-Gesetzten Vorarlberger Sandro Kopp mit 2/6 2/6.

Im Doppel kamen Seidler / Kerkletz bis ins Halbfinale und scheiterten knapp mit 3/6 7/5 7/10 gegen die späteren Turniersieger Kramer/Andrejic.

Daniel Albu (TC Weiz Raiffeisen) kam leider über die erste Runde nicht hinaus und zog gegen Max Asamer den kürzeren.

Das STTV Team gratuliert Elena Grießner herzlich zum österreichischen Meistertitel, sowie Seidler/Kerkletz zum 3. Platz im Doppel und den Spielern für die bevorstehenden Turniere alles Gute!

 

 

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!