Zum Inhalt springen

Erfolge des Kids Team Steiermark

Siege bei ÖTV Turnier und dem Stainzer Jugend Wintercup für Team Steiermark SpielerInnen

Gegen Ende der Wintersaison gab es mit dem ÖTV Kids Kat II Turnier in Schwechat und dem Stainzer Jugend Wintercup noch zwei Saisonhighlights.Vier Teilnehmer aus der Steiermark waren beim ÖTV KIDS KAT  II U9/U10 Turnier in Schwechat/Rannersdorf beim TC Kaiserebreichsdorf am Start. Bei den  Boys U9 erreichte Santo Agnello vom TC Unterpremstätten das Viertelfinale, wo er dem späteren Finalisten Anton Kahlig / BTV ganz knapp unterlag. Patrick Oswald vom TSV Pöllau hatte ein schweres Los und verlor in der ersten Runde gegen die Nr. 2 der Setzliste. Melina Bäuchler vom GAK (U9) und Felix Raser vom RLZ Weiz (U10) konnten  freudestrahlend die Heimreise mit dem Turniersieg im Gepäck antreten. Melina gewann ihr Finale klar in zwei Sätzen. Felix musste in das entscheidende Matchtiebreak, welches er klar für sich entscheiden konnte. Für beide war es der erste Turniersieg in dieser Kategorie.Am darauffolgenden Wochenende holte sich Melina und Santo gleich den nächsten Erfolg. Sie sicherten sich den Sieg beim 1. Stainzer Jugend Wintercup am orange Court.Melina, Santo, Felix und Patrick sind Teil des STTV Kids-Team, das im Juli wieder die Steiermark beim ÖTV Kids Team Cup vertreten wird.
Herzlichen Glückwunsch!

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die IMMOunited Bundesliga.

Verbands-Info

Ehre, wem ehre gebührt

STTV-Präsidentin Barbara Muhr überreichte Ehrenzeichen an Erwin Chum (TC Wagna) und an Karl und Josef Krenn (UTC Allerheiligen)