Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Erfolgreiches Wochenende für steirische Teams in der Bundesliga

Die Damen des GAK sichern den Klassenerhalt in der Allgemeinen Klasse, die UWK Graz Damen 50 (im Bild links) holen sich den Meistertitel und die Herren 55 des SV Leibnitz fixieren den Aufstieg in die Bundesliga.

In der Allgemeinen Klasse konnten die Damen I  von GAK-Tennis mit einem Sieg gegen den Altmannsdorfer TC ihren Verbleib in der Bundesliga sichern.

Auf der Tennisanlage des UWK Graz wurde am vergangenen Wochenende das obere Play off der Österr. Bundesliga Damen 50 ausgetragen. Dabei konnte die Damen 50 - Mannschaft des UWK Graz in einem sehenswerten und spannenden Finale den TC Eden aus Wien mit 4:3 besiegen und den Bundesliga - Meistertitel erringen. Das entscheidende Doppel wurde im Champions Tie Break mit 11:9 gewonnen.

Den Herren 55 von SV Leibnitz  gelang mit 2 Siegen im Landesmeister - Aufstiegsturnier der Aufstieg in die Bundesliga.

Nicht so gut lief es für die Herren 45 des TK Gratkorn, die leider den Aufstieg in die Bundesliga ausgesprochen knapp verpassten. Nach zwei souveränen Siegen mit jeweils 7:0 (gegen Colony Competition Club Westside 1 und gegen den TC Neufeld 1) verloren die Gratkorner in ihrer dritten und entscheidenen Partie gegen den nunmehrigen Aufsteiger ATSV Steyr mit 3:4 und wurden daher nur Gruppenzweite.

Top Themen der Redaktion

STTV Partner

Profitieren Sie als STTV-Mitglied bei Ihrem Einkauf bei GigaSport in Graz!