Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Eröffnungsfeier beim TV St.Stefan ob Stainz

Nach 1.700 Stunden Arbeitsleistung wurde die generalsanierten Tennisplätze feierlich eröffnet!

Die Ehrengäste bei der Eröffnung der neuen Anlage.

Nach monatelanger Arbeit und jahrelanger Vorbereitung wurde die neue Tennisanlage in St. Stefan ob Stianz am 13. April gesegnet und eingeweiht.
Landesabgeordnete Bernadette Kerschler, Bürgermeister Stephan Oswald, sowie viele Gemeinderäte St. Stefans ließen es sich nicht entgehen, an der Eröffnungsfeier teilzunehmen und lobende Worte für dieses Projekt zu finden.

Vizepräsident des Steirischen Tennisvereins, Rudolf Steiner, war von der Arbeit, der vielen Eigenleistung und dem Endergebnis sichtbar beeindruckt.

Obmann Florian Orthaber bedankte sich bei Obmannstellvertreterin Aglaja Reicher, Platzwart Jürgen Pucher und allen Mitgliedern, ohne deren akribischen Einsatz dieses Projekt nicht umsetzbar gewesen wäre.
 

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

Im Finish hatte Wien die Oberhand

Sowohl das Herrenteam des TC LUV (70+) als auch des GAK-Tennis (65+) feierten den Vizemeistertitel in der Senioren-Bundesliga.

Allgemeine KlasseBundesliga

Nach 40 Jahren wieder erstklassig

Der TSV Hartberg fixierte bereits eine Runde vor Schluss den Meistertitel und somit den Aufstieg in die 1.Bundesliga.

Verbands-Info

Ehre, wem ehre gebührt

STTV-Präsidentin Barbara Muhr überreichte Ehrenzeichen an Erwin Chum (TC Wagna) und an Karl und Josef Krenn (UTC Allerheiligen)