Zum Inhalt springen

Erstes Turnier, erster Erfolg

ÖTV Kids Kat 1 Turnier in Niederösterreich

Nachdem die Turniere für Jugendliche und der allgemeinen Klasse schon länger wieder veranstaltet werden, fand am vergangenen Wochenende auch das erste Kidsturnier für die Altersklassen U9 und U10 statt. Aus der Steiermark waren gleich 12 Spieler:innen im Einsatz, die um die Qualifikation für das ÖTV Masters im Sommer kämpften. 

Nach dem ersten Turnier haben Valentina Dynkowski und Lionel Frießnegg schon sehr gute Chancen auf eine Mastersteilnahme. Valentina erreichte mit Siegen über Klara Kogler (STV) und Mia Neumüller (NÖTV) das Finale. Dort musste sie sich Emma Thaler-Gollmitzer aus Kärnten knapp mit 4:3 und 4:1 geschlagen geben. 

Bei den Jungs schaffte es der Mariazeller Lionel Frießnegg aufs Stockerl. Er verließ gleich dreimal als Sieger den Platz und musste erst im Halbfinale, nach einem denkbar knapp mit 10:4 im Matchtiebreak, Ricky Kletter (WTV) zum Sieg gratulieren. 

Die beiden Brucker Maxi Mayer (Viertelfinale) und Philipp Raser (Achtelfinale), sowie der Stainzer Tim Windhaber (Achtelfinale) zeigten ebenfalls ihr großes Talent, genauso wie Marc Derler (ASKÖ Weiz), der nach verlorener 1. Runde im B-Bewerb das Viertelfinale erreichte.

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten und alles Gute weiterhin!

Lionel und Valentina

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.

Verbands-InfoKids & JugendInternational

Apropos Profisport

Alle Wege führen nach Rom … und viele zum Tennisprofi