Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Gold für das Team Steiermark

Das Team Steiermark eroberte bei den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften im Rollstuhltennis die Goldmedaille.

Am vergangenen Wochenende gingen in Schwaz in Tirol die Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften im Rollstuhltennis über die Bühne. Das Team Steiermark 1 mit der aktuellen Nummer zwei der Österreichischen Rangliste Thomas Mossier, der Nummer fünf Dan Kleckner und der Nummer zwölf Wilhelm Gröblacher eroberte dabei die Goldmedaille.

Im Finale fixierten Mossier und Kleckner den Titel gegen Niederösterreich bereits nach den Einzelspielen, welche die starken Steirer in drei Sätzen für sich entschieden. Auch das Team Steiermark 2 schaffte mir Rang vier eine Topplatzierung. Mannschaftsführer Michael Wöhrer, im Steirischen Tennisverband Referent für Rollstuhltennis, konnte aufgrund dieser hervorragenden Ergebnisse eine tolle Bilanz der Meisterschaften ziehen.

Bildtext:Die neuen Österreichischen Meister Wilhelm Gröblacher, Thomas Mossier und Dan Kleckner (rechts vorne) mit Mannschaftsführer Michael Wöhrer (hinten 2.v.r.).

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

ROG CUP

2. Turnier in Stainz am Sonntag, 17.11.2019 als ideale Trainingsergänzung

LigaVerbands-Info

STTV Wintermeisterschaft 2019/2020

Am 9. November startet die Winter-Mannschaftsmeisterschaft des STTV mit erneutem Rekordnennergebnis in die 19. Auflage!