Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Gold für Neuchrist/Weissborn bei U18 EM in Villach

Maximilian Neuchrist und Tristan-Samuel Weissborn haben sich am 26. Juli 2009 in Villach zu U-18-Europameistern im Doppel gekürt!

Das ÖTV-Duo besiegte im Finale die schwedische Paarung Daniel Berta/Patrik Brydolf mit 6:4, 6:4 und holte damit das erste U-18-EM-Gold seit 2004 nach Österreich, als Martin Fischer und Philipp Oswald ebenfalls Doppel-Europameister geworden waren. Für Neuchrist, der am Mittwoch dieser Woche 18 Jahre alt wurde, ist der Gewinn des EM-Titels ein verspätetes Geburtstagsgeschenk: „Unsere Freude über diesen Sieg ist natürlich riesig. Jetzt werden wir alles daransetzen, um uns auch im Einzel weiter zu verbessern“, meinte Neuchrist.

ÖTV-Coach Walter Grobbauer hatte für seine Schützlinge viel Lob parat: „Sie wollten diesen Titel unbedingt gewinnen, haben das Doppel von Anfang an kontrolliert und sich gegenseitig perfekt ergänzt. Wenn der eine einmal Schwächen gezeigt hat, hat ihn der andere aus diesem Tief herausgezogen und umgekehrt. Das zeichnet diese beiden Spieler aus, die nicht nur Zimmerkollegen, sondern auch sehr gute Freunde sind. Für die beiden ist das die beste Motivation für die nächsten Turniere, schließlich geht es jetzt schön langsam in Richtung Herrentennis."

Die Endspiele in den Einzelbewerben waren hart umkämpft! Bei den Burschen setzte sich der Spanier Steven Diez gegen den Ungarn Marton Fucsovics mit 6:4, 4:6, 7:5 durch. Bei den Mädchen kämpfte die Rumänin Elora Dabija die Niederländern Richel Hogenkamp mit 6:4, 4:6, 6:4 nieder.

Top Themen der Redaktion

STTV Mannschaftsmeisterschaften

Die Mannschaftsmeisterschaften biegen bereits in die Zielgerade ein! Somit stehen in vielen Senioren-Klassen die Meister bereits fest!

International

Misolic triumphiert

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer Filip Misolic gewann das Event in Tirol.