Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Grande Finale bei der Mürztal Series

Nach vier erfolgreichen Turnierstationen in Kapfenberg, St. Lorenzen, Mürzzuschlag und Schwöbing wurden jüngst die Gesamtsieger der diesjährigen Mürztal Series geehrt.

©Stadt Bruck/Maili | mMArts Sikora/Maili

Zur Siegerehrung der größten Tennis-Turnierserie der Obersteiermark konnten die vier Initiatoren neben zahlreichen Teilnehmern auch Sponsoren- und Gemeindevertreter begrüßen. Seitens des steirischen Tennisverbands gratulierten Vizepräsident Philipp Hochstrasser und Obersteiermark-Referent Christian Mayer. Im Bewerb ITN 3-6 siegte Manuel Trieb (SG Kapfenberg) vor Thomas Pichler (TC Kindberg) und Paul Plommer (TK Gratkorn).

Den Gesamtsieg im Bewerb ITN 6-10 sicherte sich Michael Kronawetter (SV Hönigsberg) vor Robert Schweighardt (TC Mürzhofen) und Roman Obermoser (TC Krieglach). Im Doppel gewann Manuel Trieb vor Thomas Leitner und Klaus Sommerauer (beide SV St. Martin-Lorenzen). Insgesamt waren bei den vier Turnieren rund 200 TennisspielerInnen dabei. Ein Großteil der TeilnehmerInnen stammte dabei aus der Region, aber es konnten auch SpielerInnen aus der gesamten Steiermark sowie aus Niederösterreich, Wien und Oberösterreich im Mürztal begrüßt werden. 

Die Feierlichkeit im Café Segafredo Bruck wurde auch genützt, um an den Kapfenberger Verein Sportbündel eine Spendensumme in Höhe von 400 Euro an Obmann Martin Sommerauer zu übergeben. Pro Nennung wurde ein Euro an den Verein gespendet, der damit Wettkämpfe für die SportlerInnen von Special Olympics ermöglicht. Im Rahmen der Siegerehrung wurde auch bereits ein Blick in die Zukunft gerichtet, so wird die Mürztal Series im kommenden Sommer seine Fortsetzung finden. Noch zuvor planen die vier Initiatoren erstmals auch ein kleines Winter-Turnierprogramm, das in den kommenden Wochen dann präsentiert wird.

Spendenübergabe an Martin Sommerauer vom Verein Sportbündel. ©Stadt Bruck/Maili | mMArts Sikora/Maili

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

In drei Turnieren von 0 auf 500

Paulina Maier (TC Gröbming) spielt sich in Bad Waltersdorf erstmals ins Finale eines internationalen Jugendturniers

Inklusion

Galanacht des Sports

In der Grazer Helmut-List-Halle wurden erneut die besten steirischen Sportler:innen ausgezeichnet!