Grazer Park Club und TSV Hartberg sind Landesmeister 2017!

Die Damen vom Grazer Park Club und die Herren des TSV Hartberg dominierten die heurige Mannschaftsmeisterschaft!

Die steirische Sommermeisterschaft wurde am Samstag, den 8.7.2017, erfolgreich beendet und gleichzeitig auch die neuen Landesmeister der Allgemeinen Klassen gekürt. Die Meister-Medaillen wurden durch STTV Vizepräsident DI Rudolf Steiner überreicht.

Die Damen des Grazer Park Club 2 holten sich den Landesmeistertitel in eindrucksvoller Manier mit dem Punktemaximum von 21 Punkten aus 7 Begegnungen.

Die Herren des TSV Hartberg sicherten sich wie im Jahr 2015, den Titel in der höchsten steirischen Spielklasse und untermauerten ihre Dominanz mit einer Matchbilanz von 54:9 und einem Punktevorsprung von 5 Punkten auf den Zweitplatzierten Verein GAK Tennis 1.

Der STTV gratuliert den beiden Landesmeister Teams 2017 sehr herzlich und wünscht viel Erfolg bei den Aufstiegsspielen Anfang September!

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!