Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Groß und Mendl in bestechender Form

In Kindberg ist der Hattrick möglich

Janosch Mendl (rechts) greift nach Pörtschach und Pöttsching in Kindberg nach Titel Nummer 3

Diese Woche startet das ÖTV Kat 2 Jugendturnier beim TC Kindberg. Nach den steirischen Landesmeisterschaften im Winter ist das bereits das zweite Turnierhighlight im STTV-Tennisnachwuchszentrum. 

Und zu einem Highlight könnte es auch für Janosch Mendl werden. Nach dem Turniersieg in Pörtschach Ende Juli holte sich der Gleisdorfer auch den Turniersieg in Pöttsching, Burgenland. Am kommenden Donnerstag startet Janosch als Topgesetzter ins Turnier in Kindberg. Somit könnte er tatsächlich einen Turniersieg-Hattrick schaffen.

Ihren bereits 5. Turniersieg auf ÖTV Ebene holte sich in Pöttsching Miriam Groß (TSV Hartberg). Auch sie konnte sich in der Woche vor Pöttsching den Turniersieg in Pörtschach sichern. In Kindberg wird sie diesmal aber nicht an den Start gehen. Da ist Yara Ortner (TK Wildbach) an 1 gesetzt.

Bei den Mädels U18 sind mit Paulina Maier (TC Gröbming), Sabrina Oswald (TSV Hartberg) und Ajla Selimovic (TC Kindberg) gleich drei Steirerinnen gesetzt. Wir drücken allen Teilnehmer:innen die Daumen und hoffen auf zahlreiche steirische Erfolge.

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

In drei Turnieren von 0 auf 500

Paulina Maier (TC Gröbming) spielt sich in Bad Waltersdorf erstmals ins Finale eines internationalen Jugendturniers

Inklusion

Galanacht des Sports

In der Grazer Helmut-List-Halle wurden erneut die besten steirischen Sportler:innen ausgezeichnet!