Verbands-Info

Großer Andrang bei Infotag in der Obersteiermark

Mag. Christian Mayer, der neue Regionalreferent für die Obersteiermark im Steirischen Tennisverband, hatte am 12.11.2012 einen Informationstag für die Obersteiermark organisiert.

Mehr als 60 Vertreter aus fast 30 Vereinen waren nach Leoben zu diesem Informationsabend gekommen.

Vom StTV waren StTV Präsident Dr. Hannes Zischka, Vizepräsident Dr. Günter Fiedler, Jugendkoordinator Günter Grimberg, ITN Profi Gerald Groicher und StTV Geschäftsführer Mag. Andreas Kirsch in der Montanstadt dabei.

Regionalreferent Christian Mayer ging bei seiner Präsentation der geplanten Aktivitäten vor allem darauf ein, dass es darum geht, "das jahrelange Kirchturmdenken bei Seite zu schieben und gemeinsam in der Region für den Tennissport und hier vor allem für den Nachwuchs entsprechende vereinsübergreifende Angebote zu schaffen".

Es soll in der Obersteiermark auch wieder gelingen, ein entsprechendes Turnierangebot auf die Beine zu stellen und mit Netzwerk-Aktivitäten (z.B. regelmäßige Treffen der Vereinsvertreter) soll es gelingen, noch schneller auf die Anliegen und Wünsche der Vereine einzugehen.

Nach der Präsentation der geplanten Aktivitäten für die Obersteiermark durch den Regionalreferenten, stand das StTV-Team für Anregungen, Ideen und Anliegen der anwesenden Vereinsvertreter zur Verfügung. Die angeregten Diskussionen zeigten, wie sehr den Anwesenden Vereinsvertretern ihre Sportart am Herzen liegt und wie wichtig es in der Zukunft sein wird, noch intensiver für den Tennissport in der Steiermark zusammen zu arbeiten.

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!