Verbands-Info

Samstag, 23. September 2017
Großes Tennisfest in Bruck an der Mur

Der ESV Bruck lud zum großen Tennisfest mit Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek und Kitzbühel-Organisator Alexander Antonitsch auf die Murinsel.

Grund war die Auszeichnung als "Aktivster Verein Österreichs", welche die internationale Internetplattform tennisnet.com den Bruckern für ihr umfangreiches Engagement im heimischen Tennisgeschehen verliehen hatte. Als Preis kamen die Kinder des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark in den Genuss eines unvergesslichen Tennisnachmittags mit den beiden österreichischen Tennisikonen.

Koubek und Antonitsch nahmen sich auf den Plätzen viel Zeit für die Kinder und gaben jede Menge Tipps, wie die Kleinen ihr Spiel verbessern können. "Wir haben hier einige vielversprechende Talente gesehen", stellte Antonitsch beeindruckt fest. Vor allem stand aber der Spaß im Vordergrund, und der kam angesichts des abwechslungsreich und unterhaltsam gestalteten Trainings nicht zu kurz. In der anschließenden Exhibition setzte sich die Brucker Paarung Lukas Labitsch/Andreas Kopp vor großem Publikumsinteresse gegen Antonitsch/Koubek nach 0:3-Rückstand noch knapp mit 7:6 durch.

Die offizielle Auszeichnung als "Aktivster Verein Österreichs" übergab Antonitsch den Verantwortlichen des ESV Bruck, dem geschäftsführenden Obmann Christian Mayer und RLZ-Leiter Lukas Labitsch. Auch die Präsidentin des Steirischen Tennisverbandes, Barbara Muhr, der Brucker Bürgermeister Peter Koch, ASKÖ-Vizepräsident Peter Putzgruber und STTV-Geschäftsführer Gerhard Krawagna gratulierten dem Stammverein von Sebastian Ofner zur Auszeichnung und zur gelungenen Veranstaltung. Koubek und Antonitsch erfüllten danach noch die vielen Foto- und Autogrammwünsche der Kinder und Besucher, ehe der aufregende Tennistag bei Musik auf der ESV-Anlage ausklang. "Die Auszeichnung ist eine große Ehre für unseren gesamten Verein und eine Motivation, den Weg der umfassenden Jugendarbeit weiter fortzusetzen", so Mayer.

Fotos: STTV, Stadt Bruck/Martin Meieregger

 

 

Lukas Labitsch, Alex Antonitsch, Bürgermeister Peter Koch, STTV-Präsidentin Barbara Muhr, Stefan Koubek und Christian Mayer.
Die Tennisjugend erlebte einen spannenden Tag mit den Idolen Antonitsch und Koubek.

Top Themen der Redaktion

Freitag, 24.11.2017

Sebastian Ofner trainierte im STTV RLZ Hochsteiermark

Das steirische Tennisaushängeschild Sebastian Ofner besuchte seinen Stammverein ESV Bruck, wo er am Standort des Regionalen Leistungszentrums Hochsteiermark des STTV einen Nachmittag lang mit dem Tennisnachwuchs trainierte.

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!