Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Internationales Rollstuhltennis in der Steiermark

In Feldbach wurden die Vulkanland Wheelchairtennis Open ausgetragen.

Vom 29. Juli bis 01. August 2010 veranstaltete der 1. Steir. Rollstuhltennisclub auf der Tennisanlage des TC - Feldbach das erste "Vulkanland Wheelchairtennis Open, Part oft he NEC Wheelchairtennis Tour, presented by ENERGIE STEIERMARK und FELDBACH".

weitere Bilder

Turnierhomepage

Turnierbericht:
Überraschungssieg beim 1. Vulkanland Wheelchairtennis Open 2010, Part of the NEC Wheelchairtennis Tour, presented by Energie Steiermark und Feldbach.

30 Teilnehmer (22 Herren / 8 Damen) aus insgesamt 5 Nationen waren an diesem Wochenende ins Steirische Vulkanland nach Feldbach gekommen, um sich den Titel dieses mit US$ 2.000,- dotierten ITF - Futures Turnier zu holen.

Gestartet auf einer sehr schön präsentierten Tennisanlage des TC – Feldbach bei herrlichem Wetter am Donnerstag, mussten die Spiele am Freitag und Samstag wegen Schlechtwetter kurzerhand auf die direkt nebenan befindliche Tennishalle verlegt werden.
Neben dem überraschenden Wetterumschwung gab es allerdings auch in spielerischer Hinsicht einige Überraschungen.

Im Damen Einzel – Bewerb gab es zwar einen Favoritensieg (6:1 und 6:2 im Finale) der Top gesetzten Österreicherin Henriette Koosz (Nr. 23 der Weltrangliste), im Finale stand ihr allerdings Bianca Osterer aus Deutschland, die bereits im Semifinale die Nr. 2 des Turniers, Linda Wagemann, ebenfalls aus Deutschland, besiegt hatte, gegenüber.
Den Sieg im Damen – Doppel sicherten sich die steirischen SpielerinnenMargrit Fink / Waltraud Posch in einem spannenden 3 Satz Finale, das nach einem ca. 3 Std. dauernden Spiel mit 6:4, 6:7 und 6:1 gegen Koosz / Wagemann entschieden wurde.
Alle Finalspiele konnten am Sonntag wieder bei schönstem Wetter auf dem Centercourt im Freien ausgetragen werden.
Bei den Herren gab es gleich mehrere Überraschungen. So konnte Harald Pfundner, Nr. 5 des Turniers und gleichzeitig Gesamtorganisator des Turniers, im Viertelfinale den an Nr. 3 gesetzten Dan Kleckner (Nr. 42 der Weltrangliste) in einem 3 Satz – Match mit 6:4, 0:6 und 7:5 besiegen.
Dominiert wurde der Herren Einzelbewerb allerdings von der Nr. 4 des Turniers, Marek Gergely aus der Slovakei. Im Semifinale bereits in 3 Sätzen gegen die Nr. 2, Laszlo Farkas aus Ungarn gewonnen, dreht er im Finale eine 0:6 Satz – Rückstand gegen den Top gesetzten Thomas Mossier um und siegt letztendlich mit 0:6, 6:3 und 6:1.
Als Draufgabe holt er sich zusammen mit Thomas Mossier dann auch noch den Sieg im Doppel gegen die Österreicher Herwig Pellosch / Erich Trupp.
Somit waren es aufgrund der TOP – Leistungen von Marek Gergely, slovakische Festspiele bei diesem 1. Vulkanland Wheelchairtennis Open 2010, Part of the NEC Wheelchairtennis Tour, presented by Energie Steiermark und Feldbach.
Bei der “players – party” am Freitag Abend, bei dem neben dem kulinarischen Rahmen auch ein kultureller Rahmen mit Live – Musik (Mit - Gesamtorganisatorin Olna Imola Trepszker mit Gesangspartner Christian Polhammer) geboten wurde, bei dem auch zahlreiche Ehrengäste sowie alle Vertreter der Hauptsponsoren und relevanten Sportverbände anwesend waren, wurde bereits von Seiten der Hauptsponsoren „Energie Steiermark“ und „Stadt Feldbach“ die Zusage gemacht, dass es ein Vulkanland Wheelchairtennis Open 2011 geben wird.
Am Sonntag wurde gleich im Anschluss an die Finalspiele die Siegerehrung mit zahlreichen Ehrengästen aus Sport und Politik vorgenommen (sieh Foto unten).
Harald Pfundner und Olna Imola Trepszker, Gesamtorganisatoren dieses Turniers nehmen die Herausforderung für das nächste Jahr an und möchten sich an dieser Stelle auch nochmals bei wirklich allen Mitwirkenden, den Ehrengästen, Sponsoren, Sportverbänden, Tennisclub Feldbach, Tennisstüberl Feldbach, Hotel Lava Inn, den Spielern und ganz besonders beim gesamten Mitarbeiter – Team, das aufgrund der Witterungsverhältnisse Schwerstarbeit geleistet hatte, von Herzen bedanken und freut sich, zahlreiche Teilnehmer auch 2011 wieder begrüßen zu dürfen.
Für den 1. Steirischen Rollstuhltennisclub
Ing. Harald Pfundner, Gesamtleitung 

Top Themen der Redaktion

STTV Partner

Profitieren Sie als STTV-Mitglied bei Ihrem Einkauf bei GigaSport in Graz!