Verbands-Info

Irdning kämpft um den Aufstieg

Der 8. September 2012 ist aus steirischer Sicht ein Tennisgroßkampftag. Auf der einen Seite geht es in Gleisdorf beim Final Four um den Bundesligatitel 2012, auf der anderen Seite kämpft der ATV Irdning zu Hause um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Die Irdninger starten, nachdem sie sich heuer ohne Punkteverlust den heimischen Landesmeistertitel gesichert haben, am 1. September 2012 um 11 Uhr auswärts beim Union Stein & Co Mauthausen in das Projekt Bundesligaaufstieg.

Eine Woche später, am 8. September 2012, steht dann das einzige Heimspiel in diesem Landesmeisteraufstiegsturnier auf der  Tennisanlage Irdning auf dem Programm. Ab 11 Uhr geht es zu Hause gegen den TC Neumarkt um wichtige Punkte. "Wir würden uns natürlich freuen, wenn uns die Fans zu Hause unterstützen würden!", hofft Gerhard Jagersberger, Obmannstellvertreter des ATV Irdning darauf, dass nicht nur Clubmitglieder sonder auch zahlreich Zuseher aus der Obersteiermark auf die Anlage kommen werden.

Und so gibt es also beim ATV Irdning sowohl in der Obersteiermark als auch beim TC Gleisdorf in der Oststeiermark die Möglichkeit, tolle Matches zu sehen. Fans brauchen also gar nicht weit zu fahren, sondern können sich eines der beiden Schmankerl live ansehen. Und vielleicht gelingt es ja, dass mit dem ATV Entertainmentcenter Gabriel Irdning ab 2013 ein weiterer Verein aus der Steiermark in der Bundesliga vertreten ist.

Am 15.9.2012 (ebenfalls ab 11 Uhr) steht dann die letzte Begegnung auswärts gegeb den TC Altenstadt auf dem Programm.

Details zum Heimspiel des ATV Irdning finden Sie unter folgendem Link: Aufstiegsturnier

Die Ergebnisse der einzelnen Begegnungen finden Sie unter folgendem Link: Spielplan und Tabelle


Bei den Damen hat der heurige steirische LL-A Meister, das Team des ESV-Bruck übrigens darauf verzichtet, an den Aufstiegsspielen in die Bundesliga teilzunehmen.

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.