Zum Inhalt springen

Turniere

Sonntag, 22.07.2018
Jochen Nehr und Stefanie Ramsauer feiern Einzeltriumphe beim Auftaktturnier zum STTV-Styrian Grand Slam in Vogau

Weiter geht's schon diese Woche in Eggersdorf

Stefanie Ramsauer

Hochbetrieb herrschte in den vergangenen elf Tagen auf der Anlage des TC Kern in Vogau, wo bei der ersten von vier Stationen des STTV-Styrian Grand Slams um wichtige Punkte für die Gesamtwertung gespielt wurde. Da bei Veranstalter Robert Kern nicht weniger als 189 Nennungen für die insgesamt 15 Bewerbe eingegangen waren, standen bis zu 30 Partien pro Tag auf dem Spielplan. Am gestrigen Finaltag wurden die ersten Saisonsieger der großen Breitensport-Serie ermittelt.

Im Herren-Einzel triumphierte Jochen Nehr (UTC Riegersburg) durch einen 6:2, 6:2-Finalerfolg über Daniel Csuk (UTC Wildon). Im Endspiel des Kombi-Einzelbewerbs feierte der als Nummer sieben gesetzte David Kainz (TSV Hartberg) einen klaren 6:1, 6:0-Sieg über den topgesetzten Lokalmatador Helge Maier vom TC Kern. Im Einzelfinale der Damen setzte sich Stefanie Ramsauer (UTC Kirchbach) gegen Anna Katharina Derler (UTC Heimschuh) mit 6:3, 6:2 durch. In einem spannenden Endspiel im Damen-Doppel, in dem es heuer erstmals eine Grand-Slam-Gesamtwertung gibt, behielten Jacqueline Baumann (TC Bierbaum am Auersbach) und Bianca Kamper (TC Kern) gegen Nikola Kollaritsch (SV Leibnitz) und Natalija Sipek (UTC Ried) mit 7:6, 6:4 die Oberhand.

Der STTV-Styrian Grand Slam erlebt in diesem Sommer bereits seine siebente Auflage und erfreut sich ständig steigender Beliebtheit. Vor allem die Kombi-Bewerbe, in denen Spieler der Allgemeinen Klasse ab einer ITN-Spielstärke von 5,0 und Senioren 45+ ab ITN 4,5 teilnahmeberechtigt sind, haben sich als große Zugnummer erwiesen. „Bei uns haben 64 Spieler allein für das Kombi-Einzel der Herren genannt. Erfahrungsgemäß erhöht sich diese Zahl sogar noch im weiteren Verlauf der Turnierserie. Das zeigt, wie attraktiv dieser Bewerb ist“, betont Robert Kern. Zudem punktet der STTV-Styrian Grand Slam damit, dass für die TeilnehmerInnen nach einer Erstrundenniederlage in den Hauptbewerben zumindest ein weiteres Match in den jeweiligen B-Bewerben garantiert ist. Abgerundet werden die Turniere mit attraktiven Gewinnspielen. So wurden in Vogau ein Dreitagesticket für den Davis-Cup-Schlager zwischen Österreich und Australien vom 14. bis 16. September in Graz sowie ein Urlaubswochenende in Slowenien verlost.

Der STTV-Styrian Grand Slam wird bereits ab kommenden Dienstag mit dem zweiten Turnier in Eggersdorf fortgesetzt. Weitere Stationen sind Wildon (10. bis 19. August) und Leibnitz (22. August bis 1. September).

Moritz Thiem schlägt beim 7. ITF TC Kern Future in Vogau auf

In Vogau steht nach dem Auftaktturnier zum STTV-Styrian Grand Slam bereits das nächste Highlight vor der Tür. Vom 28. Juli bis 5. August gelangt die siebente Auflage des mit 15.000 US-Dollar dotierten ITF TC Kern Futures zur Austragung – und dabei wird ein prominenter Name zum Racket greifen! Moritz Thiem, 18-jähriger Bruder des diesjährigen Paris-Finalisten und aktuellen Weltranglisten-Neunten Dominic Thiem, hat vom TC Kern eine Wildcard für den Hauptbewerb des ITF-Turniers erhalten.

STTV-Styrian Grand Slam – Finalergebnisse Vogau:

  • Herren Einzel
    Jochen Nehr (UTC Riegersburg) – Daniel Csuk (UTC Wildon) 6:2, 6:2
  • Herren Einzel Kombi
    David Kainz (TSV Hartberg) – Helge Maier (TC Kern) 6:1, 6:0
  • Damen Einzel
    Stefanie Ramsauer (UTC Kirchbach) – Anna Katharina Derler (UTC Heimschuh) 6:3, 6:2
  • Mixed U13 Einzel
    Thomas Käfer (ATUS Kalsdorf) – Lisa Lou Bischoff (SV Leibnitz) 7:5, 6:2
  • Herren Doppel
    Stefan Heidinger (UTC Eggersdorf)/Jakob Peer (TC Deutschfeistritz) –
    Stefan Radlgruber (Tennis Andritz)/Armin Mautz (TC Judendorf-Straßengel) 6:2, 3:6, 10-8
  • Herren Doppel Kombi
    Jürgen Bencec (TC Georgsberg)/Wolfgang Fleischhacker (TC Georgsberg) –
    Sebastian Steinscherer (TK Gratkorn)/Patrick Benedikt (TK Gratkorn) 4:6, 6:2, 10-2
  • Damen Doppel
    Jacqueline Baumann (TC Bierbaum am Auersbach)/Bianca Kamper (TC Kern) –
    Nikola Kollaritsch (SV Leibnitz)/Natalija Sipek (UTC Ried) 7:6, 6:4
  • Mixed AK Doppel
    Alexander Wolf (UTC Eggersdorf)/Ramona Loibner (UTC Wildon) –
    Leonid Parchomovskij (SV Leibnitz)/Elisabeth Kölbl (GAK) 2:6, 6:3, 10-4
  • Herren Einzel B-Bewerb
    Jakob Peer (TC Deutschfeistritz) – Helge Maier (TC Kern) 1:0, Aufgabe Maier
  • Herren Einzel Kombi B-Bewerb
    Patrick Pendl (TK Gratkorn) – Patrick Peitler (TC Vordersdorf) w.o.
  • Damen Einzel B-Bewerb
    Mirjana Volf (SUTC Bad Radkersburg) – Melanie Lackner (TC Kern) 6:1, 6:0
  • Mixed U13 Einzel B-Bewerb
    Fabio Agnello (TC Unterpremstätten) – Luca Steinscherer (TK Gratkorn) 6:3, 6:0
  • Herren Doppel Kombi B-Bewerb
    Robert Adam (SV Leibnitz)/Thomas Maierhofer (SV Leibnitz) –
    Christian Lackner (TC Unterpremstätten)/Mathias Pucher (TC Unterpremstätten) 6:2, 7:5
  • Damen Doppel B-Bewerb
    Melanie Lackner (TC Kern)/Cornelia Kern (TC Kern) –
    Astrid Nistl (TC Kern)/Julia Nistl (TC Kern) 6:4, 6:1
  • Mixed AK Doppel B-Bewerb
    Melanie Lackner (TC Kern)/Elmar Fabian (TC Kern) –
    Christian Kern (TC Kern)/Cornelia Kern (TC Kern) 6:3, 6:2
Jochen Nehr

Top Themen der Redaktion