Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Jojo in Amerika - Teil 5

Erster Turniersieg für Johannes Schretter. Gemeinsam mit seinem Partner aus Ungarn holt sich der Steirer den Doppeltitel U14 beim Prince Cup 2008 in Miami. (Foto: Johannes Schretter, Csongor Toth, v.l.)

Keine Frage, die Formkurve von Johannes Schretter zeigt deutlich nach oben. Hatte er zuerst doch ein wenig Startschwierigkeiten, die sein Coach, Mag. Matthias Schuck, aber auf das wirklich intensive Trainingsprogramm zurückführt, so läuft es jetzt von Tag zu Tag besser.

Beim Prince Cup 2008 in Miami (USA), dem 2. Turnier seines 4 wöchigen Amerika Aufenhalts schaffte es Jojo im Einzel bis ins Viertelfinale, wo er sich dem späteren Sieger, Jannis Kahlke aus Deutschland, knapp mit 6:7 und 4:6 geschlagen geben musste. Der StTV Kaderathlet hatte dabei trotz starker Leistung seine Chancen nicht nutzen und im ersten Satz einen Satzball leider nicht verwerten können. Trotzdem ein schöner Erfolg auf den nicht nur Johannes, sondern auch sein Trainer stolz sein können.

Viel besser lief es für den Grazer im Doppel. Gemeinsam mit seinem Partner aus Ungarn, Csongor Toth (HUN), sicherte sich Schretter nämlich den Doppeltitel U14 und freute sich riesig über seinen ersten Titel auf amerikanischem Boden: "Das harte Training hat sich wirklich bezahlt gemacht. Schade nur, dass ich meine Chancen im Einzel noch nicht ganz nutzen konnte, aber der heurige Turnierhöhepunkt steht ja mit der Orange Bowl noch bevor!", funkte Jojo augenzwinkernd via Skype in die Heimat. Interessantes Detail am Rande: Im Doppelfinale stand Johannes mit Jannis Kahlke wieder sein Gegener aus dem Einzel gegenüber. Jojo: "Wenigstens eine kleine Revanche für meine Niederlage im Viertelfinale des Einzelbewerbs".

Und wie geht es nun weiter? Laut Matthias Schuck steht heute ein freier Tag auf dem Programm, am Dienstag, 16.12.2008, wird dann wieder trainiert und am Mittwoch, 17.12.2008, startet für Johannes das Abenteuer Orange Bowl.

Wie hart das Training wirklich ist, zeigt der Umstand, dass Schretter in den bisherigen drei Trainingswochen bereits drei Paar Tennisschuhe verbraucht hat. Und so wird der freie Tag dazu genutzt, neue Schuhe für das nächste Turnier zu besorgen.

Top Themen der Redaktion

REMINDER - Sommer Liga

Die Frist für die Mannschaftsmeldung zur Sommermeisterschaft endet mit 31.1.!

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

COVID-19Verbands-Info

STTV-Generalversammlung

Aufgrund der Covid-19 Situation wird die STTV-Generalversammlung frühestens im Sommer stattfinden.