Verbands-Info

Jugendliche zeigten groß auf

Mehr als 50 Jugendliche kämpften zum Auftakt des Wilson Styrian Junior Sommer Circuits auf der Anlage des TC Sparkasse Mürzzuschlags um Titel und Punkte.

Witterungsbedingt musste das Turnier beinahe zur Gänze in der Halle ausgetragen werden. Das tat der Begeisterung der Jugendlichen aber keinen Abbruch und so zeigten die 51 Teilnehmer in fünf Bewerben von der U12 bis zur U16 auch auf dem schnellen Mürzzuschlager Hallenboden hervorragende Leistungen und tollen Kampfgeist. Aus heimischer Sicht trugen sich mit Moritz Kreuzer (SV Raaba) bei den U12-Burschen und Daniel Albu (Grazer Tennisclub) bei den U14-Burschen gleich zwei Steirer in die Siegerliste dieser steiermarkweiten Turnierserie ein.

Kreuzer setzte sich im Finale gegen Emil Pristauz (UWK Graz) knapp mit 7:5, 6:4 durch, Albu fegte seinen Klubkollegen Marcel Staudenbauer mit 6:2, 6:0 vom Platz. Sarah Mar (GAK) musste sich hingegen im Finale der U12-Mädchen Gloria Neunteufel (UTC Madainitennis) geschlagen geben und Julian Isci (TC Judenburg) unterlag bei den U16-Burschen Tim Necina (Vienna Cricket Club) ebenfalls in zwei Sätzen.

Dritte Plätze gab es außerdem für Elena Großschmidt (LUV Graz) bzw. Jasmine Schatz (TuS Spielberg) bei den U12-Mädchen, Bastian Isci (TC Judenburg) und Hans-Peter Kaufmann (TC JUFA Fürstenfeld) bei den U12-Burschen, Jakob Locher (TC Mürzzuschlag) bei den U14-Burschen sowie für Felix Gumhold (UTC Riegersburg) bei den U16-Burschen. Vor allem der Mürzzuschlager Locher hatte bei seinem Halbfinale gegen Marcel Staudenbauer Pech, zog er doch nach hartem Kampf am Ende mit 7:5, 5:7, 9:11 denkbar knapp den Kürzeren.

Turnierleiter Matthias Rinnhofer und Oberschiedsrichter Erwin Schager zeichneten für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf verantwortlich, auch der TC Mürzzuschlag konnte angesichts der tollen sportlichen Leistungen erneut eine positive Bilanz ziehen. Weitere Turnierstationen des Wilson Styrian Circuits sind Hartberg, Trofaiach und Weiz.


Die Finalergebnisse im Überblick:

Mädchen U12:
Gloria Neunteufel (UTC Madainitennis) - Sarah Mar (GAK) 6:2, 6:3.
3. Platz: Elena Großschmidt (LUV Graz), Jasmine Schatz (TuS Spielberg).

Mädchen U14:
Jovana Peric (Post SV Wien) – Laura Radakovic (Tennisfreunde Steinfeld) 6:3, 6:2.

Burschen U12:
Moritz Kreuzer (SV Raaba) – Emil Pristauz (UWK Graz) 7:5, 6:4.
3. Platz: Bastian Isci (TC Judenburg), Hans-Peter Kaufmann (TC JUFA Fürstenfeld).

Burschen U14:
Daniel Albu (Grazer Tennisclub) – Marcel Staudenbauer (Grazer Tennisclub) 6:2, 6:0. 3. Platz: Jakob Locher (TC Mürzzuschlag).

Burschen U16:
Tim Necina (Vienna Cricket Club) – Julian Isci (TC Judenburg) 6:1, 6:1.
3. Platz: Felix Gumhold (UTC Riegersburg).

Weitere Bilder

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.