Verbands-Info

Kärnten gewinnt den Kids Team Cup 2012 in Leibnitz

Nach 4 spannenden und heißen Tagen stehen die Sieger des Teamcups 2012 fest.

Finaltag, Donnerstag 02.08.2012:

Nach fast 200 Matches und vielen sportmotorischen Bewerben ist der Kärntner Tennisverband der offizielle Österreichische Kids-Mannschaftsmeister 2012. Bis zum letzen Bewerb war der Team Cup an Spannung kaum zu übertreffen. Unser verletzungsbedingt etwas geschwächte Team erreichte als jüngste Mannschaft (vier U9-Spieler) einen tollen 6. Platz. Die Gesamtwertung des Team Cups 2012 :

  1. KTV
  2. NÖTV
  3. WTV
  4. OÖTV
  5. TTV
  6. STTV
  7. VTV
  8. STV
  9. BTV

Lob gab es von allen Seiten für unser tolles Landesleistungszentrum in Leibnitz. Gratulation und Dank auch an Michi EBert (ÖTV) für die tolle Gesamtorganisation.

3. Tag, Mittwoch 01.08.2012:

Das Team des Steirischen Tennisverbandes hatte heute nicht das Glück auf seiner seite. so wurden 3 Matches äußerst knapp im Match-Tie Break im 3. Satz verloren. Wir liegen vor den Doppeln und sportmotorischen Bewerben gegen Tirol und Oberösterreich zwar hinten, aber es ist noch einiges möglich... Im Finale um  die Plätze 1-3 bleibt die Entscheidung bis zum Schluß spannend. Alle drei Finalisten (KTV,WTV,NÖTV) können sich noch den Titel sichern. Also für den Finaltag am Donnerstag ist für Hochspannung gesorgt.....

2. Tag, Dienstag 31.07.2012:

Der 2. Tag war an großartiger Stimmung und Spannung kaum zu überbieten. Mit jeweils drei Doppelmatches gegen den KTV 1:2 (Foto) und den BTV 2:1 ging es in die sportmotorischen Bewerbe. Hier zeigten sich, das unsere SpielerInnen gerade im konditionellen Bereich toll trainiert haben. Der StTV schlug sowohl Kärnten als auch Burgenland deutlich. Insgesamt belegten wir in unserer Gruppe einen ausgezeichnteten 2. Platz und spielen am Mittwoch und Donnerstag um die Plätze 4-6. Im Finale stehen der KTV, der NÖTV und der WTV.

1. Tag: Montag 30.07.2012:

Am 1. Tag standen die Einzel-Gruppenspiele auf dem Programm. Das Team Steiermark spielte zuerst gegen den BTV und dann gegen den KTV. Leider reißt das Verletzungspech beim steirischen Team nicht ab. Nach Matthias Bischof wurde auch noch Lena Gesslbauer krank und die akute Verletzung von Elena Großschmidt wurde so schlimm, dass sie im 2. Einzel w.o. geben mußte. Zwischenstand nach den Einzeln:

  • StTV-BTV 3:3
  • StTV-KTV 1:5

Heute stehen die Doppel und die sportmotorischen Wettbewerbe auf dem Programm.

Die steirische Auswahl: Lukas und Philipp Neuhold, Jonas Kolonovics, Tobias Eiteljörg-Scholz, Lena Großschmidt, Elena Karner, Janine Posch und Paola Brumen.

Viel Erfolg bei den weiteren Matches!!!

Top Themen der Redaktion

Turniere

Uhrturmtrophy – Masters

Am Wochenende von 22.-24.9. findet nach den 4 Qualifikationsturnieren (UWK, ASV, GPC und GTC) das Uhrturmtrophy Masters auf der Anlage des TC Graz Waltendorf statt.

Turniere

TC Pachern Indoors 2017

Zum bereits fünften Mal finden heuer von Sonntag, 24. September bis Sonntag, 1. Oktober die TC Pachern Indoors statt.