Verbands-Info

Kids Clinic mit Nick Bollettieri

Beim Generali Ladies Linz 2016 trafen unsere STTV SpielerInnen auf den Erfolgscoach



Über eine Stunde beschäftigte sich Nick Bollettieri mit ausgewählten Nachwuchshoffnungen aus den Landesverbänden im Zuge des WTA Turniers in Linz. Nach einer kurzen Einführung über die Philosophie des Ausnahmecoaches aus Florida begann auch schon die Arbeit am Platz.

Niki Kollaritsch, Nina Schwarzenberger und Emil Pristauz bekamen die einmalige Gelegenheit den Anweisungen von Bollettieri, der schon zehn Nummer 1 Spieler betreut hat, zu folgen. Neben bei der Beinarbeit legte Bollettieri beim Training am Platz auch auf die Technik der Vorhand- und Rückhandschläge großen Wert.

Am Ende gab es noch einen Vorhand Wettbewerb und ein kleines Souvenir des Starcoaches. Unterstützt wurde Nick Bollettieri am Platz auch von STTV-Kids-Schirmherrin Babsi Schett, die sich gewohnt geduldig und symphatisch die Zeit nahm mit den Jugendlichen aus der Steiermark zu plaudern und Fotos zu machen.

Betreut wurde die Gruppe vom Sportlichen Leiter Andi Leber, sowie von STTV-Coach Evi Fauth, mit denen am Nachmittag noch gemeinsam das Semifinale des WTA Turniers analysiert wurde.

Top Themen der Redaktion

Senioren

12. November 2017

Bundesländercup 2017

Die steirische Auswahl gewinnt das Viertelfinalspiel gegen Salzburg in Anif mit 13:8 und steht somit im Semifinale!

Liga

Winter der Rekorde

STTV-Wintermeisterschaft und Wintercups starten mit Rekordnennergebnis, Sommermeisterschaft 2018 u.a. mit neuer Regelung zum Einsatz von Nichtösterreichern.