Zum Inhalt springen

Kids-Landesmeister gekürt

Von der U8 bis zur U10 lieferten sich die Burschen und Mädchen spannende Matches

Auf der GAK-Anlage in der Körösistraße zeigten die steirischen Nachwuchstalente bei den Kids-Landesmeisterschaften ihr Können. In vier Bewerben von der U8 bis zur U10 lieferten sich die Burschen und Mädchen spannende Matches auf den Center Courts.

Neben zahlreichen Zuschauern, Betreuern und Eltern verfolgten auch STTV-Vizepräsident Philipp Hochstrasser, Sportdirektor Andreas Leber, Headcoach Matthias Schuck und GAK- Präsident Heinz Steinlechner die Spiele auf dem Red, Orange und Green Court mit großem Interesse.

Bei den Kleinsten in der U8 setzte sich Denny Graf (TSV Hartberg) vor Tobias Nestler (GAK) durch. In der U9 gab es durch Max Lang (GAK) einen souveränen Heimsieg, im Finale gewann der Grazer gegen Florian Raser (ESV Bruck) in zwei Sätzen. In der U10 krönte sich Philipp Raser (ESV Bruck) gleich zum zweifachen Landesmeister. Im Einzel besiegte er im Finale Martin Buchgraber (TC Weiz), im U10-Doppel feierte er mit Partner Tom Schneeberger (TC Arnfels) einen knappen Dreisatzsieg gegen Felix Flo Mittendrein (St. Margarethen/Raab) und Moritz Sonnleitner (TC Gleisdorf).

Die Kids-Landesmeister 2022 im Überblick:
U8: Denny Graf (TSV Hartberg).
U9: Max Lang (GAK).
U10: Philipp Raser (ESV Bruck).
U10-Doppel: Philipp Raser (ESV Bruck)/Tom Schneeberger (TC Arnfels).

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

In drei Turnieren von 0 auf 500

Paulina Maier (TC Gröbming) spielt sich in Bad Waltersdorf erstmals ins Finale eines internationalen Jugendturniers

Inklusion

Galanacht des Sports

In der Grazer Helmut-List-Halle wurden erneut die besten steirischen Sportler:innen ausgezeichnet!