Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Kindberg ist fest in steirischer Hand

4 von 5 Bewerbe gingen an steirische Sieger:innen

Die Jurak Metallbau Open 2022 in Kindberg wurden auch heuer wieder vom professionellem Organisationsteam rund um Gerry Gamauf und Stefan Rettl durchgeführt. Das ÖTV Kat 2 Turnier ist eines von vier Turniere, die in der Steiermark veranstaltet werden. Aus steirischer Sicht war sowohl der Ablauf der Veranstaltung als auch der sportliche Erfolg sehr zufriedenstellend. 

Bei den Mädchen U12 gab es mit Yara Ortner (TK Wildbach) und Melina Bäuchler (TC LUV Graz) ein rein steirisches Finale, das Yara mit 6:2 6:3 für sich entscheiden konnte. Johanna Mader (KSV) erreichte das Semifinale.

Im U18 Bewerb der Mädchen gab es ebenfalls ein Steirerinnen Duell. Sabrina Oswald (TSV Hartberg) hat es dabei mit Paulina Maier (TC Gröbming) zu tun. Die Ennstalerin konnte sich knapp durchsetzen und siegt mit 7:5 und 6:3. Der dritte Platz ging in diesem Bewerb an Lokalmatadorin Alja Selimovic (TC Kindberg)

Ein weiterer Lokalmatador konnte sich hingegen im Burschn U18 Bewerb durchsetzen. Thomas Rohseano (TC Kindberg) gab im gesamten Turnierverlauf keinen Satz ab und sicherte sich so ganz klar den Turniersieg vor Tim Petz (TSV Hartberg).

Im vierten von fünf ausgetragenen Bewerben sorgte Janosch Mendl (TC Gleisdorf) für einen Turniersieg-Hattrick. Janosch konnte in den letzten Wochen schon die Turniere in Pörtschach und Pöttsching für sich entscheiden und blieb auch in Kindberg ungeschlagen. Auch hier kam es zu einem Steirerderby zwischen Mendl und Rafael Ficjan (TC Weiz). Gleich wie im U18 Mädchenbewerb setzte sich hier der Topgesetzt im Finale mit 6:3 7:5 durch. Platz 3 ging an Philipp Tischler (ESV Bruck/Mur).

Sollte die Form unserer steirischen Nachwuchsathlet:innen so bleiben, dürfen wir uns bei den aktuell stattfindenten ÖMS in Innsbruck auch wieder auf tolle Erfolge freuen. 

Herzlichen Glückwunsch.

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

In drei Turnieren von 0 auf 500

Paulina Maier (TC Gröbming) spielt sich in Bad Waltersdorf erstmals ins Finale eines internationalen Jugendturniers

Inklusion

Galanacht des Sports

In der Grazer Helmut-List-Halle wurden erneut die besten steirischen Sportler:innen ausgezeichnet!